Toyota und seine Sportwagen

Daniel Reinhard
11.03.2012

Toyota 2000 GT neben GT 86 am Genfer Automobilsalon 2012

Toyota wird in diesem Jahr, nach dem Rückzug von 1999, erstmals wieder am 24h Stunden Rennen von Le Mans teilnehmen. Man kennt Toyota nicht wirklich als Sportwagenbauer, obwohl sie bereits 1965 auf der Tokyo Motor Show den Toyota 2000 GT vorgestellt haben.

Jetzt steht in Genf erstmals der GT 86. Das ist der weltweit einzige Sportwagen mit Front-Boxermotor und Hinterradantrieb - aber nicht der erste. Diese Ehre gebührt dem Toyota Sports 800 mit Zweizylinder-Boxermotor, der ab 1962 entwickelt wurde.

Toyota Sports 800 von 1966

Der wunderschöne 2000 GT war ein Reihensechszylinder-Coupé und wurde 1971 vom Toyota Celica abgelöst. Hinterradantrieb und Reihensechszylindermotoren kennzeichnen auch alle vier Generationen der späteren Supra-Modellreihe. 1984 wurde dann mit dem MR2 der erste Mittelmotor Sportwagen vorgestellt.

Offensichtlich ist auch das japanische TV vom 2000 GT noch immer sehr angetan, so zeigt doch der Moderator mit dem Daumen nach oben, bevor er ...

Daumen hoch für die Schönheit des Toyota 2000 GT

sich niederkniet und die Designelemente am Auto erklärt.

Japanischer Fernsehmoderator erklärt die Details des Toyota 2000 GT von einst

Mehr über die wenigen diejährigen historischen Rückblicke am Genfer Automobilsalon gibt es im entsprechenden Bericht.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.