Schönheit mit Biss - Talbot Matra Murena

Stefan Fritschi
02.03.2012

Werbung für den Talbot Matra Murena aus dem Jahr 1982 - Schönheit mit Biss

Der Matra-Simca Bagheera war noch nach dem Kuschelpanther aus dem Dschungelbuch benannt, sein Nachfolger Tabot Matra Murena aber nach einem bissigen Fisch. Die kurzsichtige Moräne ist bei Tauchern nicht unbedingt beliebt. Sie greift zwar normalerweise niemanden an, aber wenn man sich ihrer Behausung unbedarft nähert, schnappt sie zu. Der Biss der Muräne ist sehr schmerzhaft und – wenn man eine giftige Gattung erwischt – auch noch lebensgefährlich.

Überhaupt sind Bisse, egal ob von Hund, Zecke oder Vampir, unangenehme Begleiterscheinungen unseres Erdendaseins. Es ist deshalb schwer verständlich, weshalb damit ein durchaus hübsches und sympathisches Auto beworben wurde. Vielleicht weil das bisschen 1,6- und 2,2-Liter-Vierzylindermotor der sportlichen Form und dem bissigen Namen nicht ganz gerecht wurde? Oder weil der Murena an und für sich schon ein relativ gefährliches Gefährt ist? Nein, nicht das Auto selbst, das ist freundlich wie ein gut erzogener Hund.

Es ist die besondere Anordnung mit drei eng beieinander liegenden Sitzen. Man ist zwangsläufig auf Tuchfühlung, wenn der mittlere Sitz belegt ist.

Wer aber will denn zu Dritt in so einem Auto sitzen? Nehmen wir mal an, mir gehört der Murena, und ich nehme ein befreundetes Pärchen mit. Dann sitzt die Frau meines Freundes eng angekuschelt an mir dran. Findet der das etwa lustig? Zumindest eine bissige Bemerkung müsste ich mir bestimmt anhören ...

Oder ich nehme zwei Freundinnen mit: findet die Aussensitzende das witzig, dass sie zu weit weg ist, um mit mir via Kniespitzen und Schultern auf Tuchfühlung zu gehen?

Und fände ich es toll, wenn mir gar die Schwiegermutter auf dem mittleren Sitz so auf die Pelle rückt, so dass ich doch vorzöge, eine Muräne zu streicheln?

Ein vollendetes Familienidyll wäre es hingegen, wenn Töchterchen oder Junior in der Mitte sitzen würde. Aber welche junge Familie konnte sich Anfangs der Achtzigerjahre schon neben dem obligatorischen Pampers-Bomber einen Mittelmotorsportwagen leisten?

Fragen über Fragen, die auch die Matra-Macher nicht beantworten konnten. Nach nur 10‘000 gebauten Talbot Matra Murenas mussten die Produktionsanlagen für den Renault Espace geräumt werden! Der war die Antwort auf alle Fragen und hatte wirklich Biss… Bis heute!

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.