Weltpremiere des Ford Mustang in Bern

Bruno von Rotz
21.07.2011

Weltpremiere des Ford Mustang in Bern am 12. April 1964 - Ballons verdecken noch das Auto

Noch vor der Präsentation in New York, genau genommen ein Tag zuvor, erlebte der Ford Mustang in Bern an einer Party seine Weltpremiere!

Am 12. April 1964 taufte der Schweizer Ford-Generaldirektor John Hirsch das brandneue Modell im Beisein des amerikanischen Botschafters im Berner Kursaal mit Champagner, nachdem einige hundert Ballons aufgestiegen waren und das rote Viersitzercabrio freigaben.

Weltpremiere des Ford Mustang in Bern am 12. April 1964 - die Ballons geben das neue Auto frei

Der eine oder andere Betrachter mag ob des neuen doch recht konventionell konstruierten Fahrzeugs nach dem aufregenden Mittelmotor-Mustang-Prototyp , welcher nur anderthalb Jahre zuvor präsentiert worden war, enttäuscht gewesen sein, aber das Gros des Publikums schloss den Neuen sofort ins Herz und der Verkaufserfolg gab seinen Schöpfern Recht.

Archivierte Einträge:

von t5******
08.05.2014 (06:49)
Antworten
Am 12. April 1964 fand auch in Jyväskylä/Finnland eine Mustang Premiere statt. Ausgestellt wurde der Mustang dort von 12.00 bis 19.00 Uhr bei einer Austellung von der Firma ARE OY.
Wenn der Ball in Bern abends stattfand, wäre dann wohl Finnland Premierensieger. Gibt es eine Uhrzeit zu der Bern Präsentation?
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.