Angebot eines Partners

Das hatten wir doch schon mal - Lancia Delta Integrale (Automobili Amos)

Bruno von Rotz
06.09.2018

Lancia Delta Integrale von Automobil Amos (© Bruno von Rotz)

An der Grand Basel gibt es momentan viele Superklassiker zu sehen. Und in der Mitte steht ein dunkelgrüner Lancia Delta Integrale, der aber ein paar Unterschiede zu den in den Achtziger- und Neunzigerjahren gebauten Autos aufzuweisen scheint. So ist er zweitürig und einen zweitürigen Integrale gab es damals nicht.

Originaler Lancia Delta Integrale (© Bruno von Rotz)

Zum Vergleich zeigen wir einen originalen Integrale, der an der Grand Basel auf dem selben Stand steht.

Zur Erklärung: Der Automobili Amos Lancia Delta Futurista entsteht auf der Basis eines Originalautos vom Typ Integrale 16V. Dann wird aber einiges umgebaut, 1000 neue Teile werden benötigt, um dann einen 334 PS starken Futurista entstehen zu lassen, der schlappe EUR 300’000 kosten soll. Mehr als 20 Exemplare sollen nicht gebaut werden, das erste wurde an der Grand Basel als Weltpremiere präsentiert.

Und wer steht dahinter? Eugenio Amos, ein 33-jähriger Auto-Enthusiast, der schon an der Rallye Paris-Dakar teilgenommen hat und unter anderem auch einen Ferrari F40 und andere Raritäten besitzt. Auf Instagram hat er dann auch erklärt, warum es gerade der Integrale sein musste: “Dieses Auto bedeutet viel für mich. Es repräsentiert meine romantische Vision in einer Welt, die zu aseptisch, zu schnell, zu unnatürlich und nicht mehr fassbar ist … Den Delta habe ich ausgewählt, weil er der Wagen ist, durch den ich überhaupt meinen Auto-Enthusiasmus entwickelt habe. Ich war sieben Jahre alt. Mein Vater hatte diesen schönen Delta in ‘Giallo Ginestra’. Ich weiss nicht warum, aber der Wagen schaffte es, dass ich mich besonders fühlte. Die Erinnerungen, wie das Auto roch, wie sich das Alcantara anfühlte, wie der Motor tönte, sind bis heute wach …”

Wer den Wagen genauer anschauen möchte, der sollte bis zum Sonntag an die Grand Basel fahren, über die wir natürlich noch ausführlich berichten werden.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!