Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Was ist ein BüN-Klassiker?

Bruno von Rotz - 27.04.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Porsche 964 Carrera RS von 1992 (© RM/Sotheby's Tom Gidden, Monaco Versteigerung 2016)

Sie kennen den Begriff “BüN” nicht? Kein Problem, wir haben ihn gerade erfunden. BüN steht für Bewertung über Neupreis. Früher oder später überschreiten gesuchte Klassiker in ihrer gegenwärtigen Bewertung den Neupreis, den der erste Käufer ursprünglich auslegen musste. Rare Sportwagen schaffen dies oft schon nach wenigen Jahren oder zumindest bevor sie ins Oldtimer-Alter kommen. Beispiele hierfür wären der BMW M3 oder der Porsche 964 Carrera RS, aber auch der Ferrari F40.

Bei “Brot-und-Butter”-Autos dauert der Übergang zu BüN meist länger, Limousinen tun sich von wenigen Ausnahmen abgesehen, generell schwer mit der BüN-Hürde. Sogenannte Kultautos allerdings, vor allem wenn sie einst günstig zu kaufen waren, sind BüN-Gewinner. So ist beispielsweise ein Citroën 2 CV in sehr guten Zustand heute kaum mehr zum damaligen Neupreis zu erstehen, dasselbe gilt für einen VW Golf GTI Mk1.

Citroën 2 CV (© Artcurial)

Eine Problematik bei der BüN-Berechnung ist übrigens die eingesetzte Währung, da Paritätsveränderungen natürlich einen grossen Einfluss auf die Wertentwicklung von alten Autos haben können. Wer beispielsweise die DM-Neupreise mit heutigen Euro-Bewertungen vergleicht, wird besonders viele BüN-Automobile entdecken, schliesslich gab es für einen Euro beim Währungsstart fast zwei DM. Heute wäre der Euro-DM-Kurs wohl eher in der Nähe von 1:1 zu finden, wenn man damalige und heutige Schweizer-Franken-Kurse in Bezug setzt ...

Neueste Kommentare

 
 
Bugatti:
01.08.2019 (09:12)
Interessante BüN sind Fahrzeuge, die den Neupreis gar nie unterschreiten, sprich sie sind bereits ab Tag 1 höher bewertet als der offizielle Neupreis.
Zum Beispiel: Ferrari 288 GTO, F50, Enzo, La Ferrari
Von den "grossen" fünf Ferrari war einzig der F40 während einer Zeitspanne unter NP zu erwerben
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Padova 2020