Vom Gebrauchs- zum Sammlerfahrzeug

Bruno von Rotz
23.04.2016

VW Golf GTI und Peugeot 205 GTI (© Daniel Reinhard)

Irgendwann machen interessante Autos den Sprung vom Gebrauchs- zum Sammlerfahrzeug. Dies geht meistens einher mit einer Änderung der Nutzungsweise, denn dem Sammlerfahrzeug wird normalerweise der tägliche Einsatz im Alltagsverkehr erspart. Der Sammlerwagen wird geschont, gehätschelt, gepflegt und für besondere Gelegenheiten aufgespart.

Nun kann es durchaus sein, dass ein bestimmter Wagentyp beim einen Besitzer noch Gebrauchs-, beim anderen bereits Sammlerfahrzeug ist. Und es gibt Autos, die praktisch die Phase des Gebrauchsfahrzeugs sozusagen überhaupt nie erleben. Beispiele dafür sind oft die Evolutionsmodelle von Herstellern wie Mercedes-Benz oder Ferrari, denn wer würde einen Ferrari Enzo schon im Alltag nutzen.

Die Brot- und Butter-Autos haben es da erheblich schwerer, ihnen bleibt der Alltagseinsatz kaum je erspart.

Unser Bild für diesen Blog zeigt zwei Autos, die beide bereits Old- respektive rüstige Youngtimer sind. Während der Peugeot 205 GTI gerade am Ende der Gebrauchs- und am Übergang zur Sammlerfahrzeugphase ist, hat sich der VW Golf GTI Mk 1 inzwischen eindeutig zum Sammlerfahrzeug gemausert, wurde in diesem Falle bereits komplett restauriert und erfreut jetzt den Piloten mit fast neuwagen-mässigem Zustand.

So gesehen hat er Glück gehabt, denn viele Brot- und Butter-Autos landen am Ende der Gebrauchsphase schnöde auf dem Abbruch, was die übriggebliebenen Vertreter umso seltener (aber nicht immer deutlich wertvoller) macht.

Sportliche Heckklappenautos dürften allerdings eine gute Karriere als Sammlerfahrzeuge vor sich haben, denn ihre ehemaligen Besitzer träumen oft davon, sich im gereiften Alter nochmals einen zu gönnen …

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.