Kein Wunder, sind Restaurierungen teuer ...

Bruno von Rotz
06.10.2015

Verkabelung bei Aston Martin im Jahr 1968

Schaut man sich dieses Bild an, dann wundert man sich nicht, dass ein derartig aufwändig gebauter Aston Martin (DBS, im Jahr 1968) vermutlich auch bei einer allfälligen Restaurierung ein zeitaufwändiges Projekt sein dürfte. Alleine der Kabelbaum war wohl ein kleines Wunderwerk ...

Weitere Bilder (fast) ohne Worte finden sich in einem eigens angelegten Themenkanal .

Archivierte Einträge:

von ce******
17.01.2018 (04:55)
Antworten
Der Autor scheint grossen Respekt vor alter Elektrik zu haben ;-). Sind doch gerade Fahrzeuge aus den 60er Jahren die mit der einfachsten Elektrik. Das Elektro-Schema dieses DBS hatte auf einer A3 Seite Platz, kein Vergleich zu einem heutigen Auto.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...