Die grosse Herausforderung um Willy Peter Dätwylers Alfa Romeo 412

Bruno von Rotz
24.04.2015

Willy Peter Dätwyler im Alfa Romeo beim Bergrennen von Lenzerheide 1951

Es gab nur vier Alfa Romeo 412 mit Kompressor-Motoren. Vittorio Jano hatte den Zwölfzylindermotor entwickelt und Willy Peter Dätwyler fuhr einen dieser sagenhaften Sportwagen mit viel Geschick.

Dätwyler im Alfa Romeo 412

Was aber, wenn ein grosser Dätwyler-Fan den Wagen, wie ihn Willy Peter nach dem Krieg mit einigem Erfolg fuhr, wieder aufbauen möchte?

Nun, die gute Nachricht ist, dass die man von den meisten Komponenten weiss, wo sie sind. Der Wagen selber soll, weitgehend erhalten, aber ohne Originalmotor und wohl umkarossiert nach einer Idee von Giovanni Michelotti im Schlumpf-Museum stehen.

Der Zwölfzylinder-Motor des Alfa Romeo 412 mit Kompressor

Der Motor aber wurde nach seiner aktiven Rennzeit ausgebaut und trieb dann wohl ein Schiff auf dem Zürichsee an, allerdings ohne Kompressor. Das Schiff sank und dürfte wohl noch irgendwo auf Grund liegen, so zumindest wird erzählt. Etwas Geduld und Tauchkenntnisse vorausgesetzt könnte man also den Motor heben.

Der Kompressor von Willy Peter Dätwylers Alfa Romeo

Fehlt nur noch der Kompressor und der existiert tatsächlich noch. Der aktuelle Besitzer könnte es sich vorstellen, das rare Teil an einen würdigen Interessenten abzugeben ...

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.