Wenn der Motor klopft ...

Bruno von Rotz
14.04.2015

Cartoon aus der BP-Werbung von 1965 - Wenn der Motor klopft

Früher, ja da enthielt die Werbung noch richtig nützliche Informationen. Hier ein Beispiel von BP aus dem Jahr 1965:

“In den Motoren vieler Autos klopft, klingelt oder hämmert es. Warum?
Weil das komprimierte Benzin-Luft-Gemisch explodiert, statt dass es verbrennt. Genauer gesagt: Weil sich das Benzin-Luft-Gemisch selbst entzündet, bevor es vom Funken aus der Zündkerze vollständig erfasst worden ist.

Jede dieser explosionsartigen Selbstentzündungen erhöht den Motorverschleiss. Sie setzt zudem die Fahrleistung herab, weil sie den gleichmässigen,, zügigen Motorlauf stört. Das merkt man leicht beim raschen Beschleunigen (zum Beispiel beim Überholen), am Berg, bei Vollast, bei langsamem Fahren einem oberen Gang: da will der Motor nicht mehr recht anziehen, und zwar um so weniger, je stärker er klopft.

Für den Moor noch schädlicher und wegen des stärkeren Fahrgeräuschs nur schlecht zu hören) ist das sogenannte Hochgeschwindigkeitsklopfen auf der Autobahn oder auf langen Geraden.

Der Motor klopft aber nur, wenn dje Oktanzahl (der Grad der Klopffestigkeit) (des Benzins zu gering ist. Benzin mit genügend hohem Oktanwert kann sich nicht selbst entzünden. Es verbrennt normal, durch den Zündfunken, und die volle, aus dem verbrannten Benzin- Luft-Gemisch gewonnene Energie überträgt sich ohne störende Explosionsschläge auf die Antriebswelle. Mit oktanrichtigem Benzin läuft der Motor «rund», er zieht.

Was, aber heisst das, genügend klopffestes oder oktanrichtiges Benzin?
Sie finden es unter der Marke Super nach Mass an jeder BP Tankstelle. Super nach Mass reicht vom Normalbenzin (91 Qktan) über die drei Zwischengrade 93, 95 und 97 Oktan bis zum reinen Super (99 Oktan) und ist preislich abgestuft. Der BP Tankwart nennt Ihnen den für das Modell und den Jahrgang Ihres Autos empfohlenen oberen und unteren Oktangrenzwert.

Innerhalb dieses Bereichs können Sie die Oktanzahl, die Ihrem persönlichen Fahrstil entspricht, selber wählen. Fahren Sie also das nächste Mal, wenn Sie tanken müssen, direkt zur Super nach Mass-Säule- Sie ist an jeder BP Tankstelle gut sichtbar markiert.”

Natürlich wollte BP Benzin verkaufen und am liebsten das teurere dazu. Aber immerhin erklärte man den Sinn des hochoktanigen Benzins mit verständlichen Worten. Was vielleicht auch nötig war mit fünf verschiedenen Oktanangeboten an der Zapfsäule.

Die Werbung findet sich übrigens in der Automobil Revue Nummer 18 von 1965 auf Seite 6.

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.