Der klassische Teilemarkt hat Zukunft

Bruno von Rotz
13.04.2015

Frage der Woche - Hat der klassische Teilemarkt eine Zukunft?

War vor 10 oder 20 Jahren der Teilemarkt oftmals die einzige Möglichkeit, ein Ersatz- oder Zubehörteil zu finden, bieten sich Online-Plattformen mehr und mehr an, wenn man bestimmte rare Komponenten sucht. Restaurierer und Oldtimerbesitzer nutzen eBay und Co immer stärker, um schnell zum richtigen Ersatzteil zu kommen.

Aber der klassische Teilemarkt im Rahmen einer Oldtimermesse oder dediziert hat deshalb noch lange nicht ausgedient, finden die Leser von Zwischengas. Über drei Viertel antworteten zu unserer Frage der Woche "hat der klassische Teilemarkt noch eine Zukunft?" , dass der klassische Teilemarkt eine Berechtigung hat und nur 22 % sehen die Tage dieser Oldtimermessen gezählt.

Frage der Woche - Auswertung - Hat der klassische Teilemarkt eine Zukunft?

Vermutlich sind die Mechanismen einfach verschieden. Auf eBay sucht man, am Teilemarkt findet man, manchmal auch per Zufall, was man braucht. Die Vorteile des nicht virtuellen Teilehandel wie Erfahrungsaustausch, Vergleich von Teilen, physische Überprüfung von Angeboten, etc. scheinen vielen Oldtimerfreunden wichtiger zu sein, als das fast grenzenlose Angebot im Netz.

Am Ende des Tages braucht es wohl beide Varianten des Teilehandels ...

Andere “Fragen der Woche” finden sich in einem eigens erstellten Themenkanal .

Und bereits ist auch wieder eine neue Frage online. Diesmal kann darüber diskutiert werden, ob “Brot-und-Butter”-Autos der Siebziger- und Achtzigerjahre wohl je den Klassikerstatus eines 2CV oder Käfers erreichen werden ....

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.