Angebot eines Partners

Wenn die Geschichte eines Autos in Blech geschrieben ist ...

Bruno von Rotz
11.01.2014

Ferrari 375 Plus (1954) - unrestaurierte Karosserie

Wir sind es gewohnt, hervorragend restaurierte Rennwagen der Fünfziger- oder Sechzigerjahre zu sehen, die, makellos, wie sie sie damals vermutlich nie aussehen, dastehen und in ihrer Schönheit und Effizienz überzeugen.

Nur wenigen ist es aber vergönnt, das alte Aluminium-Blech zu inspizieren, das die Zeit überdauert hat und viele Spuren einer ereignisreichen Geschichte zeigt.

Ferrari 375 Plus (1954) - entlaugte, aber nicht aufbereitete Blechteile der Originalkarosserie

Die hier gezeigten Blechfetzen stammen von einem Ferrari-Sportwagen, genauer von einem Ferrari 375 Plus aus dem Jahr 1954 (0834 AM), mit dem Maglioli beinahe die Mille Miglia des Jahres 1954 gewonnen hätte und der Gonzales in Silverstone auf das Siegertreppchen brachte.

Als der Wagen 1957 unter Howard Hively beim kubanischen Grand Prix antrat, erhielt er einen neuen Farbaufstrich in den kubanischen Rennfarben, die auf dem geretteten Blech noch immer zu sehen sind.

Auf Gerippe aufgesetzte Karosserie des Ferrari 375 Plus von 1954 bei Bonhams

Im Sommer 2014 wird jemand den vollständig restaurierten Ferrari 375 Plus mit Chassis-Nummer 0834 AM ersteigern können, wenn Bonhams am Goodwood Festival of Speed den einmaligen Rennwagen anbietet.

Ferrari 375 Plus von 1954 (© Bonhams)

Und er wird nicht nur das Fahrzeug, sondern auch alle geretteten Originalteile erhalten, darunter der Benzintank, mehrere Räder, ein halbes Blechkleid, vier monumental grosse Bremstrommeln und einen Ersatzmotor.

Die einzige Frage, die sich der neue Besitzer dann stellen muss, ist, ob er das unrestaurierte Blechkleid oder den neuwertigen Wagen in sein Wohnzimmer stellen soll. Kunstvolle Skulpturen sind sie beide ...

Über den Wagen werden wir natürlich noch ausführlich berichten.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.