Angebot eines Partners

Verrücktes Wetter an der Planai-Classic

Daniel Reinhard
05.01.2014

Rauno Aaltonen an der Planai-Classic 2014 (© Daniel Reinhard)

Das Wetter spielt verrückt. Während in Amerika bis zu minus 45 Grad Celsius gemessen werden, im Süden Österreichs und in der Schweiz massig Schnee liegt, bringt der Föhn verhältnismässig warme Luft in die Steiermark. Schnee liegt kaum. Rallye- und Fussball-Legende Klaus Fritzinger meinte dazu: „Wir vermissen den Schnee. Eigentlich sind wir hergekommen um auf Schnee zu fahren, jetzt üben wir und machen als ob. Sonst ist alles in Ordnung.“

Man könnte die Planai-Classic 2014 problemlos mit Sommerreifen fahren. Was bei den Autos nicht erlaubt ist, spielt dafür bei der Mode absolut keine Rolle.

Einzig der Finne Rauno Aaltonen, mit 2041 Punkten im Mini Cooper nach dem ersten Tag auf dem dritten Gesamtrang, steht mit jahreszeitgerechter Kleidung da (Bild oben).

Einblicke an der Planai-Classic 2014 (© Daniel Reinhard)

Rund um ihn herum werden ganz andere Sachen gezeigt. Frau zeigt trotz der frischen Temperaturen "String" zwischen den Autos und in Schladming stehen die Puppen noch leichter bekleidet in der Auslage.

MG A Coupé vor leicht bekleideter Auslage an der Planai-Classic 2014 (© Daniel Reinhard)

Erich Landerl und Gilbert Ragowsky auf Volvo 123GT konnten den ersten Tag als Gesamtführende beenden. Mit 1778 Punkten stehen sie an der Spitze des Zwischenklassements an und sind somit auch in der Klasse 3 das Maß der Dinge. Dahinter reihen sich, mit 1995 Punkten, Günter Schwarzbauer und Erich Hemmelmayer auf einem Datsun 240Z vor den bereits erwähnten Rauno Aaltonen mit Copilot Helmut Artacke ein.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.