Die Steigfähigkeit, ein vergessenes Kriterium beim Fahrzeugkauf

Bruno von Rotz
01.11.2012

Illustration Steigfähigkeit in einem Autoprospekt von Hansa

Wer vor 40 und mehr Jahren ein Auto zu kaufen plante und nicht nur im Flachland fahren wollte, mass das Objekt der Begierde auch gegen das Kriterium der “Steigfähigkeit”.

Die Steigfähigkeit bezeichnet das Vermögen eines Fahrzeugs, eine Steigung zu erklimmen. Wer je mit einem Citroën 2CV der Fünfzigerjahre versucht hat, eine Bergauf-Strecke zu bewältigen, weiss was gemeint ist. Irgendwann scheint selbst der erste Gang zu kurz ...

Entsprechend wichtig war dieses Kriterium bei Fahrzeugtests (und in der Werbung). Die Automobil Revue etwa mass die Dauersteigfähigkeit gleich in allen Vorwärtsgängen. So lautete das Testverdikt für den VW Käfer 1200 im Jahr 1961, dass zum Beispiel im ersten Gang eine Steigung von 26% bei einer Geschwindigkeit von 10 km/h erklommen werden konnte, während im vierten Gang bei Tempo 60 km/h 8%, bei 100 km/h 4% Steigung gemeistert werden konnten.

Die Steigfähigkeit wird durch die Motorleistung, die Getriebeübersetzung, das Antriebskonzept, die Gewichtsverteilung und die Bereifung (in abnehmender Priorität) beeinflusst. Heute ist dies alles kein Thema mehr, denn Leistung haben wir ja selbst beim kleinsten Fahrzeuge im Überfluss.

Der Farbprospekt zum Hansa 1100 aus dem Jahr 1959 , dem das gezeigte Bild entstammt, findet sich natürlich im Zwischengas-Archiv, genauso wie ein historischer Testbericht aus dem Jahr 1958.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.