Die frühen Autos von Subaru

Daniel Reinhard
05.11.2012

Subaru 360 in Abu Dabi

Seit 1954 baut die „Fuji Industries Subaru Division“ Autos. Das Modell 360 wurde ab 1958 und bis ins Jahr 1970 produziert - eine unglaublich lange Produktionszeit für dieses kleine 2-Zylinder, 2-Takt Auto mit quer eingebautem Heckmotor von 356 cm3. Der Motor wurde bewusst mit einem Hubraum unter 360 ccm konstruiert um in die „Keicar-Class“ (steuerbegünstigter Kleinstwagen) Japans eingestuft zu werden. Das Fahrzeug leistete zu Beginn 16 PS, zum Schluss bis 36 PS.

Subaru 360

Die 23-PS-Variante mit 423 ccm erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 90km/h und beschleunigte in 36 Sekunden auf Tempo 80.

Das 444 kg schwere Auto besitzt eine selbsttragende Karosserie mit einem Dach aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Ein Drei-Gang-Getriebe bringt die 16 PS auf die Hinterräder und verzögert wird der Kleinwagen über vier Trommelbremsen.
Ab Mitte der 60er Jahre stand auch ein Vier-Gang-Getriebe mit Overdrive zur Verfügung. Vom 360 gab es verschiedene Karosserie-Ausführungen, nämlich den Kombi und den ab 1961 erhältliche Kleinsttransporter als Arbeitsgerät, zudem ein Cabrio sowie zwei Sportvarianten.

Subaru 360 - frühes Auto vom japanischen Hersteller, gebaut von 1958 bis 1971

1970 endete die Produktion nach 392’016 Fahrzeugen der Typen 360 und 450.

Die Firma Subaru machte sich in Europa mit der Einführung der 4-Rad getriebenen Fahrzeuge einen Namen. In der Schweiz bekamen sie schon bald den Nicknamen „Bauern-Ferrari“, da die robusten 4x4 durch ihre Geländegängigkeit zum Wunschauto von Bauern und Förstern wurden. Der grossen Masse sind die Subaru-Fahrzeuge natürlich auch wegen der zahlreichen Rallye-Erfolge ein Begriff.

Der hier gezeigte gelbe Subaru 360 ist zur Zeit in Abu Dhabi beheimatet.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.