Ultimative Fahrmaschinen unter den Oldtimern und Youngtimern

Bruno von Rotz
04.11.2012

BMW M3 E30

Der Slogan “the ultimate driving machine” ist eine Kreation der BMW-Werbeabteilung und tatsächlich haben es ja die Münchner geschaffen, einige Fahrzeuge mit grossem Fahrspass-Faktor zu bauen. Dies ist aber auch anderen gelungen. Welches aber sind die “ultimativen Fahrmaschinen” im Bereich der Oldtimer und Youngtimer?

Wir möchten hier einmal ein paar Fahrzeuge nennen, die aus unserer Sicht überdurchschnittlich Fahrfreude bereiten, doch sind wir natürlich noch mehr gespannt, welche wir aus der Sicht unserer Leser hätten nennen sollen. Mit der seit wenigen Tagen aktiven Kommentar-Funktion (jeweils am Ende eines Beitrags) können weitere Vorschläge eingebracht werden. Hier nun unsere Kandidaten (alphabetisch geordnet, bis maximal Jahrgang 1991):

Die Alpine-Renault A110 gewann fast alles, was es im Rallye-Sport zu gewinnen gab, machte aber auch dem Privatmann viel Spass.

Alpine-Renault A 110

Der BMW M3 (E30) hat sich bis heute den Ruf erhalten, ein besonders attraktiv zu fahrendes und gleichzeitig alltagstaugliches Vehikel zu sein (Bild oben)

Der Dino 246 GT gilt nicht umsonst, als einer der handlichsten Sportwagen, die aus Maranello kamen.

Dino 246 GT

Mit dem Honda NSX griffen die Japaner die europäische (und amerikanische) Sportwagen-Elite an und überzeugten mit fortschrittlichem Technologieeinsatz. Meister Ayrton Senna sorgte für die Schlussabstimmung des Aluminium-Mittelmotorsportwagens.

Honda NSX

Vielleicht der am heissesten gehandelte Handling-Künstler ist der Lotus Elan (Sprint). Bis heute gilt er als Gradmesser für Fahrspass.

Lotus Elan S4 Sprint

Mit dem Porsche 911 Carrera RS 2.7 stellten die Zuffenhausner einen Sportwagen auf die Räder, der im Alltag wie auf der Rennstrecke überzeugen konnte.

Porsche Carrera RS

So, jetzt sind wir gespannt auf die Fortsetzung der Liste!

Archivierte Einträge:

von Reiffan
04.05.2021 (20:36)
Antworten
Der wohl ungefiltertste Fahrspass, aber nur für Fahrer mit Nehmerqualitäten, ist und bleibt der Lotus / Caterham S7. Der viel zitierte Satz " fährt sich fast wie ein Go Kart" wird hier wohl am ehesten Berechtigung haben.
von de******
12.11.2012 (18:52)
Antworten
Es fehlt noch die Lotus Elise!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.