Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

40 Jahre M-Power

Daniel Reinhard - 19.08.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

M-Power - BMW 320 Gruppe 5, BMW M3, BMW M1 und BMW 320 E36

BMW feiert anlässlich des DTM-Rennens am Nürburgring das „M“, nach dem Motto: „40 Jahre der stärkste Buchstabe der Welt!“

Am 1. Mai 1972 wurde in München die BMW Motorsport GmbH gegründet, aus der später die BMW M GmbH hervorging. Leiter des damals 35-köpfigen Spezialistenteams war Jochen Neerpasch.
Gefeiert wird einerseits mit der aktuellen DTM-Truppe, anderseits wurden auch diverse Gäste vergangener Tage geladen.

So werden die fünf historischen Autos von BMW Classic (u.a. BMW 320 E21 Gruppe 5, BMW M3, BMW M1, BMW 320 E36) von den Herren Marc Surer, Harald Grohs und Leopold von Bayern gefahren.
Anwesend sind auch Paul Roche, BMW`s langjähriger Motorenpapst und Jochen Neerpasch, als erster Motorsportchef des Hauses. Neerpasch gründete damals das BMW-Juniorteam und lancierte später auch die Procar Serie.

Das obere  Bild zeigt Marc Surer in seinem Junior-Team 320 Gr. 5 vor Harald Grohs im M3 und Poldi von Bayern im M1.
Auf dem zweiten Foto sind die Herren so zu sehen, wie sie heute aussehen, von links nach rechts: Marc Surer, Poldi von Bayern, Dieter Glemser (kein BMW-, dafür ein sehr schneller Ford-Mann) und Harald Grohs.

M-Power - Marc Surer, Prinz Leopold von Bayern, Dieter Glemser, Harald Grohs

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer