Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Bonhams Chantilly 2019 Teil 2

Der Aston-Martin DBR 1 als Bausatz

Daniel Reinhard - 13.08.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Aston Martin DBR 1 im Massstab 1:1 als Baukasten

Für das Goodwood Revival liess sich die Autoschmiede Evanta etwas ganz besonderes einfallen. Der Le Mans Siegerwagen Aston Martin DBR1 des Jahres 1959 von Roy Salvadori und Caroll Shelby wird als Bausatz im Masstab 1:1 vorgestellt.

Aston Martin DBR1 von 1959 aus dem Baukasten

Bisher waren die Modelle von Tamiya und anderen Modellherstellern meist im Massstab 1:18 oder vielleicht auch etwas grösser gehalten, doch einen echten Bausatz in Originalgrösse inklusive der Siegertrophäe gab es in dieser Art bis heute noch nie, wenn wir einmal die englischen Kitcars der Fünfziger- und Sechzigerjahre aussen vorlassen. 

Der Bausatz ist von Hand hergestellt, enthält neben der Karosserie gepolsterte Sitze, 16-Zoll-Räder und ein Mota-Lita-Lenkrad, sowie eine Kappe, die von Shelby und Salvadori signiert wurde. Jedes Teil ist nummeriert, wie dies bei Bausätzen üblich ist.

Nur schade kann man mit dem extrem originalgetreuen Nachbau nicht auch noch fahren. Dies hätte den Kreis potentieller Käufer, die sich das Einzelstück an der Auktion von Goodwood ersteigern können, angesichts des Preises, der auf Euro 25’000 bis 38’000, respektive CHF 30’000 bis 45`000 geschätzt wird, sicher noch vergrössert!

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer