Angebot eines Partners

Stil- und Haltungsnoten im Rennsport?

Daniel Reinhard
17.08.2012

Fahraufnahme vom Bergrennen Klosters-Davos 1959

Wieso kam nie jemand auf die Idee, im Rennsport Haltungsnoten wie beim Skifliegen oder Eiskunstlaufen einzuführen.
In den Vorkriegs-, aber auch noch später in den Fünfzigerjahren und in den Anfängen der Sechzigerjahren hätte es bestimmt einige heiss umkämpfte Bewerbe gegeben.

Unsere Beispiele stammen vom Bergrennen Klosters-Davos von 1959. Alle Aufnahmen sind in ein und derselben Kurve aufgenommen. Und was da zu sehen ist, bringt uns zum Staunen. Nicht nur die fehlenden Überrollbügel, nein vor allem auch Bekleidung und Sitzpositionen lassen uns grinsen. Und damit sind wir wieder bei den Haltungs- und Stilnoten.

Hinterlässt der Fahrer auf dem ersten Bild (oben) mit dem modischen Sonntags V-Pullover noch einen fast perfekten Eindruck was ihm eine Note von 5,6 einbringt, so wird’s auf Bild zwei schon etwas eng im Cockpit; vielleicht eine 4,5, ...

Fahraufnahme vom Bergrennen Klosters-Davos 1959

... was sich beim nächsten Bild mit dem wohlgeformten und durchtrainierten Körper noch verstärkt; eine 4,2.

Fahraufnahme vom Bergrennen Klosters-Davos 1959

Der Hammer aber ist das letzte Bild. Mit dem Formel Junior im Sonntagsanzug und schlecht sitzendem Helm driftet der Fahrer voll konzentriert, wohl mit leichter Verspätung, in die Kirche oder ins Ziel. Aber dafür geben wir ihm eine glatte 6,0, weil er uns mit diesem Bild noch heute viel Spass und Freude bereitet.

Fahraufnahme vom Bergrennen Klosters-Davos 1959

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.