Der Alfa Romeo Giulietta Sprint Zagato von Karl Foitek

Bruno von Rotz
08.04.2013

Alfa Romeo Giulietta SZ 1960 bei den Open Days der Foitek Automobile AG

Etwas ganz besonderes gab es bei den Open Days der Foitek Automobile AG am vergangenen Wochenende zu sehen, nämlich den Alfa Romeo Giulietta Sprint Zagato, mit dem Karl Foitek einige Rennen anfangs der Sechzigerjahre bestritt.

Der damalige technische Direktor von Alfa Romeo hatte den im Jahr 1960 gebauten Wagen einst eigenhändig und für einen symbolischen Preis nach Zürich überführt, zum Dank für den Schweizer Meisterschaftstitel, den Foitek im Vorjahr mit der Giulietta Sprint Veloce eingefahren hatte.

Alfa Romeo Giulietta SZ 1960 mit dem Fahrernamen auf der Türe

Foitek siegte mit dem 1’040 kg schweren und rund 140 PS starken Alfa Romeo dann am Nürburgring, in Clermont-Ferrat und in Innsbruck.

Alfa Romeo Giulietta SZ 1960 damals auf dem Flughafen von Innsbruck

Ein Jahr später konnte Edwin Frey mit dem Zagato bei den Bergrennen von Mitholz-Kandersteg und Klosters-Davos als Sieger hervorgehen.

Alfa Romeo Giulietta SZ 1960 - Riemen sichern die Motorhaube

Ab 1978 wurde der Wagen bei historischen Rennveranstaltungen eingesetzt, erfolgreich wie viele vorderste Plätze darunter der 1. Rang bei der Targa Florio im Jahr 1986 beweisen.

Alfa Romeo Giulietta SZ 1960 - sportorientiertes Interieur

Seit November 2012 gehört der Wagen wieder seinem ersten Besitzer und er ist eine Augenweide!

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.