Als Stirling Moss 1957 im MG den Geschwindigkeits-Weltrekord einfuhr

Bruno von Rotz
22.04.2011

MG EX 181 von 1957 - Stirling Moss errang damit fünf Geschwindigkeitsweltrekorde

Schon in den Dreissigerjahren hatte MG von sich reden gemacht, als man Geschwindigkeitsrekorde einfuhr. Zwanzig Jahre später peilten die MG-Macher neue Rekorde an.

Diesmal verpflichtete man keinen geringeren als Stirling Moss, der den neuen Wagen fahren sollte. Und man entwickelte ein Fahrzeug, bei dem sich alles der Aerodynamik und der erreichbaren Höchstgeschwindigkeit unterordnen musste. Der MG EX 181 hatte eine tropfenförmige Gestalt, der Fahrer sass weit vorne in der Fahrzeugmitte. Angetrieben wurde der Wagen von einem 1.5-Liter-MG-A-TwinCam-Motor. 290 PS (bei 7’000 U/min) kitzelten die MG-Ingenieure aus dem Aggregat heraus, dank Spezialtreibstoff, Kompressor und weiteren Finessen.

Am 23. August 1957 brauste Stirling Moss dann mit dem Boliden über den Salzsee bei Bonneville und errang fünf Weltrekorde in der 1100-1500 ccm-Klasse. 391.31 km/h erreichte das Gefährt im Mittel aus beiden Richtungen.

Schon zwei Jahre später, am 3. Oktober 1959, lege der amerikanische Fahrer Phil Hill mit dem verbesserten und nun mit einer auf 1506 cm3 vergrösserten und 300 PS starken Maschine ausgerüsteten MG EX 181 nach und erreichte 410,23 km/h. EX 181 ist damit bis heute der schnellste MG aller Zeiten.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.