Angebot eines Partners

Wer weiss mehr über den Dätwyler-Porsche?

Bruno von Rotz
15.06.2021

Porsche 356 Dätwyler von 1960 (© Daniel Reinhard)

Im Jahr 1960 entstand in Zürich im Auftrag ein sportliches Porsche-Derivat. Einem nagelneuen Porsche 356 wurde die Karosserie abgenommen und eine eng anliegende Kunststoffhaut übergezogen. Ziel war der Einsatz bei den 24 Stunden von Le Mans, dazu kam es allerdings nicht. Für den Umbau war Otto Dätwyler verantwortlich, man nannte ihn auch “Dodi”. Er war ein Porsche-Spezialist der Superklasse, kannte jede Ersatzteilnummer auswendig und soll in der Lage gewesen sein, blind ein Porsche-Getriebe zu zerlegen und wieder zusammenzubauen.

Über die Geschichte des 1960 entstandenen Sportwagen weiss man leider wenig. So würde zum Beispiel interessieren, wer denn für das Design des Aufbaus verantwortlich zeichnete, wie die Kunststoff-Form entstand und was in den ersten Jahren mit dem Wagen passierte.

Sollte es unter unseren Lesern Leute geben, die sich noch an die Entstehung dieses Sportwagens erinnern, wären wir um sachdienliche Hinweise sehr froh, denn wir recherchieren im Moment für eine Geschichte zu diesem interessanten Wagen. Es entstand übrigens bei Dätwyler später noch ein zweiter Rennwagen auf 911-Basis, der sich allerdings bezüglich Styling mehr an den 904 anlehnte und sich daher deutlich vom Erstling unterschied.

P.S. Wer etwas weiss, kann einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag erfassen oder ein Email an support (at) zwischengas.com schreiben. Wir würden uns über neue Informationen sehr freuen!

Angebote unserer Partner
von Cardillac
22.06.2021 (22:23)
Antworten
Sieht sie nicht nach Apal aus, diese Kunststoff-Karosserie?
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!