Angebot eines Partners

23 Jahre

Bruno von Rotz
29.06.2021

TVR 3000 S im Jahr 2013 (© Bruno von Rotz)

Tatsächlich! Im April 2021 war es 23 Jahre her, seit ich den TVR 3000 S gekauft hatte. Der Wagen war damals rot und aus dritter Hand, hatte gerade 19 Jahre auf dem Buckel gemäss Fahrzeugschein/Fahrzeugausweis.

Warum habe ich gerade diesen TVR so lange behalten, während andere Wagen wie die Alpine A110, der Honda NSX oder der Fiat Dino 2400 Spider wieder neuen Errungenschaften Platz machen mussten? Eigentlich weiss ich es nicht so genau.

Der 3000 S war bereits mein dritter TVR damals, mit der Marke verbunden war ich schon, als ich noch nicht einmal Autofahren konnte. Der erste eigene TVR war ein Taimar, später folgte ein moderner Griffith 500 als Neuwagen. Als ich jenen verkaufte, wusste ich, dass wieder ein TVR in meine Garage finden musste und als ein roter 3000 S auf den Markt kam, griff ich zu.

Im Laufe der Nachforschungen stellte ich fest, dass mein Roadster ursprünglich eigentlich Silber gewesen war und vom zweiten Besitzer auf Subaru-Rot umlackiert wurde.

TVR 3000 S im Jahr 2000 (© Bruno von Rotz)

Die Farbe gefiel mir eigentlich auch, aber als vor gut 20 Jahren an einigen Stellen Arbeiten nötig wurden und ich inzwischen herausgefunden hatte, dass mein TVR das Auto auf dem Schweizer Verkaufsprospekt und der erste Demonstrator des damaligen Importeurs Heinz Kobel war, beschloss ich, dass er auch wieder die ursprüngliche Farbe (silber-metallic) zurückerhalten sollte.

Ausschnitt aus dem schweizerischen TVR-3000-S-Prospekt von 1978

4374 FM war im Mai 1978 gebaut worden, vermutlich als einer der ersten linksgelenkten 3000 S überhaupt. Die Typenprüfung in der Schweiz erfolgte mit exakt diesem Wagen.

Inzwischen besitze ich diesen wirklich umfassend dokumentierten TVR seit bald zwei Dutzend Jahren und noch heute macht mir jede Ausfahrt viel Freude. Der Klang des Essex-V6 in den Ohren werden auch die kleinsten Strecken zu einem Erlebnis. Die Form gefällt noch heute und die Technik hat sich als sehr zuverlässig erwiesen.

Wertmässig ist nur wenig passiert in den letzten Jahren, explodiert sind die Preise sicherlich nicht. Dafür war der TVR ein problemloser Begleiter, mehrmals fuhr ich damit ans British Car Meeting in Mollis und auch nach Morges. Das verbindet.

Nur 258 TVR 3000 S wurden in den Jahren 1978 und 1979 gebaut, bevor mit dem Tasmin eine komplett neue Designsprache angesagt war. Später gab’s dann noch einige Retro-Versionen, die Designanleihen beim 3000 S nahmen, aber reinrassige Roadster mit Steckscheiben waren in den Neunzigerjahren natürlich nicht mehr angesagt.

Wenn nichts Ausserordentliches passiert, werde ich 4374 FM wohl noch eine Weile die Treue halten …

Angebote unserer Partner
von sh******
30.06.2021 (09:10)
Antworten
Genau, Glattfelden! Wow, wie klein die Welt ist! Darf ich Sie im August anrufen?
von sh******
30.06.2021 (09:01)
Antworten
Interessant! Ich erinnere mich nicht an den Namen meines Käufers aber finde auch das heraus. Werde dann auch einmal versuchen herauszukriegen, ob Mr. Orang weiss, an wen das Auto verkauft wurde. Danke bestens für die Info!
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
30.06.2021 (09:05)
... falls Sie beim Verkauf in Glattfelden (oder so ähnlich) wohnten, dann könnte es sein ...
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!