Angebot eines Partners

Retro Classics Stuttgart - ganz schön exotisch!

Bruno von Rotz
23.03.2018

Mini Moke auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Der Retro Classics Stuttgart 2018, die gestern ihre Tore für das Publikum öffnete, wirft man ja ab und zu vor, sie sei vor allem eine Verkaufsausstellung für die lokal hergestellten Porsche- und Mercedes-Fahrzeuge. Messe-Organisator Karl U. Herrmann meinte dazu, dass sei ihm in den ersten 10 Jahren der Retro Classics  peinlich gewesen. Aber seit acht Jahren sei er darauf stolz, denn schliesslich seien Porsche- und Mercedes-Benz-Automobile ja die werthaltigsten Fahrzeuge überhaupt und beliebt noch dazu, stehen sie doch auf den H-Kennzeichen-Zulassunsgranglisten immer ganz oben auf der Liste.

Doch die Vielfalt ist auch in Stuttgart vorhanden, exotische, seltene und besondere Wagen (und übrigens auch Motorräder) gibt es auch an der Retro Classics in grosser Zahl zu bewundern. Der Mini Moke (oben abgebildet) ist hier ein gutes Beispiel dafür, herrlich in Szene gesetzt von einem Museum.

Woodill Wildfire auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Der Woodill Wildfire ist der erste Nachkriegssportwagen der USA, der mit einer Kunststoffkarrosserie ausgestattet war. Er erschien 1952, also noch zwei Jahre vor der Corvette. Neun Exemplare entstanden als Komplettfahrzeuge “im Werk”, weitere 285 als Kitcars. Dass eines dieser Autos in Stuttgart bei einem Händler (Preis auf Anfrage) stand, kann also als kleines Wunder gedeutet werden.

Ford mit Wacker-Karosserie auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Bleiben wir beim Kunststoff. Die Firma Wacker baute in den Fünfzigerjahren GFK-Karosserien, die man auf Ford-Fahrgestelle setzten konnte. Einer dieser verwandelten Ford steht als Brütsch 1200 von 1954 auf einem Club-Stand.

VW Colani auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Ebenfalls aus Kunststoff besteht die skurrile Karosserie des Colani-Sportwagens, den man vor einem halben Jahrhundert mithilfe eines Käfer-Chassis bauen konnte.

Monoplace Bayol 356 auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Dass auch Mercedes-Classic Partner einmal fremd gehen dürfen, zeigt der Bayol 356, ein Formelfahrzeug mit Formel-V-Anleihen und Porsche-356-Motor.

Alfa Romeo TZ2 auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Ebenfalls bei einem Händler stand ein Alfa Romeo TZ2. Die Marke gehört zwar nicht zu den Exoten, der millionenschwere Typ TZ2 mit Kunststoffkarosserie aber schon, wurden doch nur ganz wenige Exemplare gebaut.

Rover 6 HP von 1905 auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Ur-britisch ist dafür der Rover 6 HP von 1905, von dem nur noch sechs Exemplare weltweit vorhanden sein soll, was ihn schon ziemlich exotisch macht.

Morris Marina Coupé auf der Retro Classics in Stuttgart 2018

Ebenfalls von der Insel stammt der Morris Marina, ein Auto, das zwar für die Massen gebaut wurde, das aber heute, zumal als Coupé, seltener sein dürfte als mancher Ferrari.

Halle 1 der Retro Classics Stuttgart 2018

Wer durch die riesige Messe mit 140’000 Quadratmetern schlendert muss einfach die Augen offen halten, denn zwischen den zugegebenermassen breit vertretenen Klassikern (und Neo-Klassikern) der Marken Porsche und Mercedes findet er viele Besonderheiten und Raritäten von Abarth bis Zil, die man halt eben in dieser Menge und Breite nur auf grossen Messen finden kann.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.