Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
ToffenMarch2020

Leuchtende Kinderaugen - Oldtimerausfahrt mit kleinen Patienten

Mark Siegenthaler - 29.07.2017

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Oldtimerfahren macht ja per se Spass, umso schöner, wenn man damit jemandem eine grosse Freude machen kann. Am 23. Juli 2017 hat in der Umgebung von Schwarzsee FR die Oldtimerausfahrt für krebskranke Kinder und deren Familien stattgefunden.

Gruppenbild - Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Die Kinder, die im Berner Inselspital behandelt werden, waren zusammen mit Ihren Familien am Schwarzsee eine Woche lang in den Ferien. Diese Ferienwoche unter ärztlicher Betreuung wird seit den Neunzigerjahren durchgeführt, ermöglicht durch den Arche Fonds. Viele der betroffenen Familien hätten sonst gar keine Möglichkeit, Ferien zu machen, und das gemeinsame Erlebnis ist für sie in der schwierigen Zeit sehr wertvoll.

Christina Brauckhoff - Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Seit mittlerweile drei Jahren sind eben auch die Oldtimer Teil dieser Ferienwoche. Christina Brauckhoff trommelte am 23. Juli wiederum über drei Dutzend Oldtimerbesitzer und -besitzerinnen zusammen, die mit den kleinen und grossen Feriengästen und deren BegleiterInnen eine Ausfahrt machen. Die passionierte MG-Fahrerin tut das aus persönlichem Antrieb und mit sehr viel Herzblut.

Die Fahrer-/innen waren für die Ausfahrt auch dieses Jahr z.T. von weit her angereist. Wer die leuchtenden Kinderaugen beim Eintreffen der Oldtimer sah, wusste auch, dass sich der Einsatz gelohnt hatte.

Leuchtende Kinderaugen - Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Die Familien durften sich vor dem Hotel ein Fahrzeug aussuchen. Soll es der grosse Chevrolet sein, der rassige Ferrari oder der lustige 2CV? Nach einigen Hin und Her waren alle Passagiere untergebracht und die insgesamt rund zweistündige Fahrt konnte losgehen.

Los geht's - Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Unterwegs gab es einen Zwischenstopp mit Getränken und Süssigkeiten. Lustig dabei die Konversation von drei Kids auf dem Parkplatz: "Schau' mal mit dem bin ich mitgefahren!" "Cool, wie der innen aussieht!" "Weisst Du, früher gab es eben keine normalen Autos so wie heute, da gab es nur solche!"

Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Ein weiterer wichtiger Teil des Zwischenstopps war die Übergabe der Spendengelder, welche anlässlich der Ausfahrt zusammenkamen. Die leitende Kinderärztin Dr. Kerstin Hagemann konnte diesmal 4'900 Franken entgegennehmen. Somit erhöhte sich der Betrag, den Christina Brauckhoff bisher in der Oldtimer- und Motorradszene für den Arche-Fonds gesammelt hat, auf 22'800 Franken. Chapeau!

Citroën 2 CV - Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Vor dem Abendessen waren die Oldtimer wieder zurück am Schwarzsee. Die Familien hatten ihren Spass gehabt, die Oldtimerpilot-/innen auch, und wir finden: eine viel bessere Art, dem Oldtimerhobby zu frönen, gibt es wohl kaum.

Audi Coupé - Oldtimerausfahrt mit krebskranken Kindern ( Markt Siegenthaler)

Informationen zur Oldtimerausfahrt und zum Archefond gibt es auf den entsprechenden Webseiten.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    ClassicCarMarketing