Angebot eines Partners

Auch Pannen gingen früher viel einfacher …

Bruno von Rotz
02.07.2017

Panne

Vor fünfzig oder achtzig Jahren waren Autopannen zwar häufiger, aber auch wesentlich unkomplizierter. Das hing nicht nur daran, dass es deutlich weniger Verkehr hatte, sondern auch daran, dass es fast immer möglich war, den störrischen Wagen irgendwie und irgendwo auf die Seite zu schieben, selbst wenn man alleine war. Leerlauf rein und schieben, lenken und vielleicht noch etwas fluchen, aber das war’s.

Heute kommt es immer mehr vor, dass Pannenfahrzeuge sich gar nicht mehr verschieben lassen, sei es, weil das Getriebe das Einlegen eines Leerlaufs verbietet, sei es, dass sich das Auto (aus Sicherheitsgründen) gleich selber immobilisiert. Zudem sind moderne Autos sehr schwer und ohne Servo fast nicht lenkbar. Kein Wunder hört man im Verkehrsfunk ständig die Ansage von Staus wegen einem Pannenfahrzeug.

Panne

Aber nicht nur das Wegschieben war früher einfacher, auch die Reparatur. Kam schliesslich der gelbe Engel oder ein anderer Pannenhelfer, oder war man sogar selber handwerklich begabt, dann liessen sich viele Problem meist notdürftig und vorläufig so lösen, dass man weiterfahren konnte, sei es, dass man eine Ersatztromleitung legte, ein Relais überbrückte, ein Behelfskupplungsseil verbaute oder sonst etwas improvisierte. Heutzutage bleiben oftmals sogar Profis ratlos, wenn sie in den kunstvoll verkleideten Motorraum blicken und das einzige Rezept heisst dann: Aufladen/abschleppen.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!