Im schlimmsten Fall (worst case)

Bruno von Rotz
04.06.2015

Fiat Dino Spider 2400 von 1972 (© Bruno von Rotz)

Wer einen Oldtimer kauft, geht auch ein Risiko ein. Denn dreissig- oder fünfzigjährige Technik kann ihre Macken haben, schliesslich waren die Autos auch damals nicht so zuverlässig, wie wir es vom modernen Auto erwarten.

Was aber kann passieren? So ziemlich alles von einer kleinen, allerdings manchmal schwer eruierbaren Fehlfunktion bis zum kapitalen Motorschaden, Rost- und Strukturschäden einmal beiseite gelassen.

Die Behebung dieser Probleme kann Zeit, aber auch viel Geld kosten. Die Kosten für eine Motorrevision eines Fiat-Dino-Motors kann (oder konnte zumindest vor wenigen Jahren) den Wert des Wagens locker überschreiten. Ähnliches gilt auch gerade für vielzylindrige Aggregate bekannter Edelmarken.

Im schlimmsten Falle also, wendet man mehr Geld als den Wagenwert für die Instandsetzung auf, denn auch bei sauberer Dokumentation sind Käufer nur selten bereit, derartige Arbeiten vollumfänglich zu honorieren.

Wenn es einen trifft, kann man ein derartiges Ereignis nur stoisch ertragen und vielleicht durch geschicktes Navigieren des Kontaktnetzes zu einer günstigeren Reparaturlösung kommen.

Motor Revision an einem Fiat Dino 2400 Spider

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.