Der Helm von Hans Herrmann am Grossglockner

Bruno von Rotz
20.09.2012

Hans Herrmann im Porsche 550 RS Carrera Panamericana am Grossglockner

Der Hans Herrmann ist trotz seiner 84 Jahre noch ein Vollblutrennfahrer und nützt gerne die Gelegenheit, am Grossglockner Grand Prix 2012 einen Porsche 550 RS, das Carrera Panamericana Auto, bei Demonstrationsläufen zu zeigen.

In einer Kehre des Grossglockners - Hans Herrmann

Vielen Leuten ist Herrmann bekannt von seinem Unfall auf der Berliner Avus im Jahr 1959. Er erhielt für dieses Rennen einen BRM von Stirling Moss. Als die Bremse ausfiel bei Tempo 260 km/h und eine 60-km/h-Kurve folgte, blieb Hans Herrmann nur noch der Weg in die (nassen) Strohballen. Der Wagen überschlug sich, Herrmann fiel aus dem Wagen und flog rund 60 Meter weit. Er erinnert sich, dass er gedacht hatte: “Jetzt bist Du dran .... oh’ nein, nicht in Berlin, wo es so viele schöne Mädchen gibt ...”.

Wie durch ein Wunder war Hans Herrmann nur leicht verletzt, vor allem trug er Brennwunden davon. Seinen Helm, der ihm wohl Glück gebracht hatte, behielt er. Und genau diesen Helm trug er am Grossglockner wieder, als er heute im Porsche 550 RS den Berg hochfuhr.

Zurück zum Start - Hans Herrmann auf Porsche 550 RS

Ein begnadeter Rennfahrer, ein unterhaltsamer Geschichtenerzähler und vor allem ein sehr sympathischer Mensch, dieser Hans Herrmann.

Morgen geht’s am Grossglockner weiter mit zwei gezeiteten Bergfahrten. Ein umfangreicher Bericht auf Zwischengas wird schon bald folgen.

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.