Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020

Motorrennsport kann gefährlich sein - Motorsports can be dangerous

Bruno von Rotz - 18.09.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Unfall mit Hamill-Chevrolet SR3 von 1965

Es steht immer wieder auf Tickets oder Presseausweisen, sozusagen als Warnung: "Motorsports can be dangerous". Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und Vorsicht der Verantwortlichen bleibt immer ein Restrisiko.

Hamill-Chevrolet SR3 von 1965

Im Rennsport mit alten Autos stimmt dies umso mehr, denn neben dem teilweise in Ehren gealterten Material sind auch die Fahrer oftmals reine Amateure und da kann schon mal ein Fehler passieren.

Unfall mit Hamill-Chevrolet SR3 von 1965

Wie kürzlich beim Goodwood Revival 2012 im Training der Sportprototypen, die sich einen Startplatz für das Samstags-Rennen ergattern wollten.

Hamill-Chevrolet SR3 von 1965

Der Fahrer des Hamill-Chevrolet SR3 von 1965 hatte es besonders eilig und kam nicht über die erste Runde hinaus. Das schöne Gefährt musste tüchtig Federn lassen. Gottseidank blieb der Fahrer unverletzt.

Unfall mit Hamill-Chevrolet SR3 von 1965

Aber was wäre gewesen, wenn an jener Stelle keine Abschrankung gewesen wäre, wenn ein Zuschauer oder Streckenposten dort gestanden hätte? Oder was, wenn die Haube weiter geflogen wäre?

Hamill-Chevrolet SR3 von 1965

Vielleicht sollten wir alle nächstes Mal wieder ein wenig mehr Verständnis zeigen, wenn uns ein Streckenposten wegweist oder wenn eine gefährliche Stelle zur Sperrzone erklärt wird ...

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    FridayClassic20