Wie unterscheiden sich Oldtimer-Preise in Deutschland und in der Schweiz?

Bruno von Rotz
27.12.2011

Ein Deutscher BMW mit Schweizer Bemalung - wo wäre der BMW mehr wert, in Deutschland oder in der Schweiz

Vor ein paar Wochen haben wir aktuelle Marktpreise für Klassiker auf Zwischengas integriert. Für rund 30’000 Fahrzeug-/Jahrgang-Kombinationen kann man die Marktpreise in Euro (€) für verschiedene Zustandsnoten (1-5) recherchieren. Die Notierungen werden durch die deutsche Classic Data, eine Firma mit viel Erfahrung auf dem Gebiet der Klassiker-Bewertung, eruiert.

Da stellt sich natürlich schnell die Frage, für welche Märkte die Preise gültig sind und inwieweit die Preise in anderen Regionen davon abweichen. Insbesondere unsere Schweizer Leser fragen sich vielleicht, ob sich die Notierungen auch in der Schweiz anwenden lassen.

Die Oldtimerpreise in der Schweiz weichen tatsächlich manchmal etwas von den Preisen in Deutschland ab, doch grosse Unterschiede lassen sich wegen der Durchlässigkeit der Grenzen nur selten durchsetzen. Gründe für Differenzen können Handelshemmnisse, Steuern, Zölle und Regulierungen sein. So kann zum Beispiel das Importieren eines Lotus Esprit mit Jahrgang 1983 aus Deutschland in die Schweiz aufwändige Umbauarbeiten zur Folge haben, die durch den Alleingang der Schweizer bezüglich Abgas- und Lärmvorschriften ab 1982 (Stichwort AGV 82/86) induziert werden.

In jedem Fall sind Zoll und Steuern zu entrichten, wenn ein Auto zwischen den genannten beiden Ländern verschoben wird, sofern es sich nicht um eine Rückführung handelt. Die Verschiebungskosten liegen schnell in der Grössenordnung von 12 bis 15%, ein entsprechender Preisunterschied liesse sich somit je nach Angebot und Nachfrage auch im lokalen Markt durchsetzen.

Bei Objekten, deren Verfügbarkeit sich in den beiden genannten Märkten stark unterscheidet, sind ebenfalls Preisunterschiede möglich. Typische Beispiele sind US-Fahrzeuge der Fünfziger- und Sechzigerjahre oder Autos aus Frankreich oder England, die in der Schweiz mehr Aufnahme fanden als in Deutschland. Aber auch hier werden die Preisunterschiede normalerweise nicht sehr gross.

Langer Rede kurzer Sinn, zwischen den Klassiker-Preisen verschiedener Länder, speziell wenn sie ähnliche Präferenzen  und Charakteristiken haben, bestehen nur geringe Unterschiede. Die deutschen Notierungen lassen sich währungskonvertiert für die Jahrgänge vor 1982, respektive nach 1987 auch in der Schweiz gut anwenden. Auch für die CH-Einzelgangjahre 1982 bis 1987 weichen die die Preise nur wenig ab. Wechselkursschwankungen mögen dieses “Gleichgewichtkurzzeitig ausser Kraft setzen, aber mittelfristig pendeln sich die Preise gemäss obigen Ausführungen wieder ein. Dies kann in der Praxis bedeuten, dass ein Schweizer auf seinem Oldtimer einen Wertverlust erleidet, währenddem sich sein deutscher Kollege einer Wertsteigerung erfreut, nur weil Euro und Franken sich gegeneinander verschoben haben.

Dies ist unsere Sicht der Dinge, gerne hören wir anderen Meinungen zu.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.