Über die “Macher” von Zwischengas - Balz Schreier (Chef-Techniker)

Thomas M.
20.12.2011

Balz Schreier - Chef-Techniker von Zwischengas - am Computer

Thomas M. führte ein Interview mit Balz Schreier, dem CTO von Zwischengas:

Hoi Balz, was genau machst du eigentlich bei Zwischengas?
Bruno von Rotz fragte mich im Frühjahr 2010, ob ich Lust hätte, Gesamtverantwortlicher für alle technischen Aspekte bei Zwischengas zu werden. Eine ziemlich grosse Herausforderung, beinhaltet dies doch nicht nur die Programmierung der ganzen Plattform, sondern auch den Unterhalt der Infrastruktur und die Wartung aller involvierten Systeme, die es braucht, um eine Plattform wie Zwischengas zu betreiben. Rückblickend kann ich aber sagen, dass ich fast 100% meiner Zeit für die Programmierung neuer Funktionen und Services eingesetzt habe.

Und passte diese neue Rolle zu deiner bisherigen beruflichen Laufbahn?
Oh ja, sehr sogar. Bevor ich zu Zwischengas kam, war ich knapp 10 Jahre bei einer Schweizer Technologie-Beratungsfirma tätig und entwickelte vor allem Web Applikationen für grosse bekannte Schweizer Firmen. Die breite Erfahrung, die ich während jener Zeit aufbauen konnte, war eine perfekte Vorbereitung für die jetzige Rolle bei Zwischengas.

Weshalb hast du den Wechsel zu Zwischengas gemacht? Technische Aufgaben hattest du im Job davor ja auch...
Meine technische Leidenschaft heisst ganz klar "Java" und diesbezüglich stimmt es, dass sich dies nicht besonders änderte durch den Wechsel, und das ist auch gut so! Aber bei Zwischengas kommen zwei grosse private Leidenschaften hinzu, die ich im Beruf einbinden darf: Fotografie und Motorsport im Allgemeinen. Seit ich regelmässig nach Le Mans reise und dort das 24-Stunden-Rennen live erlebe und fotografiere, bin ich Feuer und Flamme für diese Art von Rennsport...

...Ok, aber das alles hat noch nichts mit historischen Fahrzeugen zu tun...
Oh doch, je mehr ich mich über Le Mans informierte und Buch um Buch verschlang, je mehr entdeckte ich die Faszination des historischen Rennsports und interessiere mich zunehmend auch für Oldtimer auf der Strasse. Von dem her habe ich dank Zwischengas tagtäglich mit jener Thematik zu tun, die mich von Herzen begeistert! Das ist sehr aussergewöhnlich und ich geniesse das wirklich jeden Tag.

Bei welchen Fahrzeugen kommst du so richtig ins Schwärmen?
Es gibt viele, aber so richtig Herzklopfen habe ich beim Porsche 917 und Porsche Carrera 6, aber auch ältere Rennfahrzeuge finde ich total “geil”, z.B. den Maserati T61 Birdcage Streamliner, ein wunderschönes Rennfahrzeug!

Balz Schreier am Indianapolis-Anlass in Oerlikon im Jahre 2010

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.