Es lebe die offene Schaltkulisse!

Bruno von Rotz
10.04.2016

Schaltkulisse Ferrari 308 GTS 1979

Sie gehört zu Ferrari fast wie das springende Pferd, die offene Schaltkulisse. Dabei hatten sie gar nicht alle Ferrari Sportwagen an Bord, der 365 GTC/4 etwa musste darauf verzichten. Und die meisten modernen Ferrari Produkte müssen genauso ohne auskommen, denn sie werden am Lenkrad über “Paddles" geschaltet.

Die offene Schaltkulisse gab es aber schon lange vor Ferrari (bild oben, Ferrari 308 GTS) und für manchen Automobilisten der Vergangenheit ist/war sie eine Selbstverständlichkeit. Und wir sprechen hier nicht von Lamborghini oder De Tomaso, die natürlich auch nicht auf die offene Schaltkulisse verzichten wollten, genauso wenig wie der neuzeitliche Audi R8.

In den Frühzeiten des Automobilbaus zeigte man die Mechanik gerne offen.

Schaltkulisse Alfa Romeo 6C 1750 1930 (© Daniel Reinhard)

Und so hat etwa der Alfa Romeo 6C 1750 genauso eine offene Schaltkulisse …

Schaltkulisse Bentley 3 1/2 Litre von 1934

… wie der (Derby) Bentley 3 1/2 Litre von 1934. Oder das Goggomobil.

Wer jetzt noch schnell einen Neuwagen mit offener Schaltkulisse bestellen möchte, kommt vermutlich zu spät. Ferrari, Lamborghini oder Audi (R8) haben keinen Wagen mit Handschaltung mehr im Programm. Offensichtlich ist dieses unnachahmliche Gefühl, wenn man den Schalthebel der Kulisse entlang in den nächsten Gang schiebt, nicht mehr gefragt. Schade!

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.