Angebot eines Partners

Sympathische Oldtimer steigen schneller im Wert

Bruno von Rotz
18.01.2016

Frage der Woche 50 - Sympathische Oldtimer

Immer wieder ist man über die vergleichsweise hohen Preise an Versteigerungen (aber auch im Händlerverkauf) von Autos wie dem VW Käfer, dem Fiat Multipla, dem VW Bus T1 oder dem Citroën 2 CV erstaunt. Auch BMW Isetta, Messerschmitt oder andere Microcars erzielen hohe Notierungen. Ihnen gemeinsam ist der Sympathiebonus, den sie geniessen. Rein von den Produktionszahlen her, müssten andere Autos, die ähnliche oder gar tiefere Preise erzielen, eigentlich wertvoller sein, doch die Sympathie-Träger unter den Klassikern schlagen sie meist. Und dies aus gutem Grund.

Bei unserer Frage der Woche “ Steigen sympathische Oldtimer stärker im Wert ” sprachen sich 77% der Antwortenden klar dafür aus, dass dem genau so sei.
Nur 18% gingen davon aus, dass man von den genannten Beispielen keinen Trend ablesen könne und dass dies nur kurzfristige Marktentwicklungen sein, während sich 4 % der Leser weder auf die eine noch die andere Antwort festlegen wollten.
Der Vollständigkeit seien hier die Antworten auch noch grafisch dargestellt.

Auswertung der Frage der Woche 50 - steigen sympathische Oldtimer schneller im Wert?

Dlle Auflösungen und Kommentare zu früheren Fragen der Woche finden sich in einem eigenen Themenkanal .

Und natürlich haben wir bereits wieder die nächste Frage gestellt. Bei der neuen Frage wollen wir wissen, ob “Continuation Cars”, also Rennwagen der Vergangenheit, die heute neu aufgebaut werden, vom historischen Rennsport ausgeschlossen oder in einer eigenen Klasse starten sollten.

Angebote unserer Partner
von Holger Merten
18.01.2016 (08:07)
Antworten
Interessanter Aspekt. Das würde wirklich die Wertentwicklung der Massenautos wie VW Bus oder Käfer erklären. Dann stolper ich aber wieder über so eine Wertentwicklumg wie die beim Audi Sport quattro. Nicht schön, nicht sportlich erfolgreich und trotzdem verdoppelt sich der Wertzuwachs seit 2000 jährlich. Mittlerweile kann man für so ein Auto 400'000 Euro aufrufen und bekommt sie auch. So ein Auto konnt man gerne mal für unter 30'000 DM kaufen.... Und das ist keine 15 Jahre her. Sympathiebonus kann er nicht haben. Dazu ist er eben nicht schön genug.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!