Wie die Briten den Kompaktwagenmarkt zurückerobern wollten ...

Bruno von Rotz
10.11.2015

Austin Mini Metro im Jahr 1980

1980 schickte sich Austin an, mit dem Mini Metro nicht nur den klassischen Mini abzulösen, sondern die gesamte europäische Kompaktwagenindustrie anzugreifen. Und dies tat man auch mit kämpferischen Werbesports kund, wie diesem, in dem sich die Briten sozusagen mit der französischen, italienischen, japanischen und deutschen Autoindustrie anlegten:

Herrlich. Fairerweise muss gesagt sein, dass auch Datsun Cherry, der Renault 5 und der Fiat 127 die Jahrzehnte nicht überlebt hat. Einzig den VW Polo gibt es noch, auch wenn er heute vom Format her ein Golf ist und mit dem Modell von 1980 kaum mehr etwas gemeinsam haben dürfte. Und wann haben Sie zum letzten Mal einen Austin Mini Metro  auf der Strasse gesehen?

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.