Der Mann für die besonderen Autos

Bruno von Rotz
07.11.2015

Corvette von George Barris

Vor zwei Tagen verstarb George Barris. Hierzulande ist sein Name sicherlich weniger bekannt als seine Kreationen, denn Barris war ein “Customizer”, er baute also Autos um. Und schuf aufsehenerregende neue Autos, nicht zuletzt auch für die Film- und Fernseh-Industrie.

George Barris in jüngeren Jahren mit dem Batmobile

Seine vielleicht bekannteste Schöpfung war das ursprüngliche Batmobile, aber er hatte auch bei K.I.T.T. (aus Knight Rider) und anderen Produktionen seinen Finger im Spiel. Der DeLorean DMC12 aus dem Film "Back to the Future" gehörte allerdings nicht zu seinen Schöpfungen, obschon er eine Replica davon herstellte.

KITT, bei dem Barris seine Finger im Spiel hatte

George Barris wurde 1928 als Sohn griechischer Einwanderer in den USA geboren und begann schon in Jugendjahren Autos zu verändern. Zusammen mit seinem Bruder baute er die Firma “Barris Kustom” auf, die auch für Hollywood-Stars und andere Berühmtheiten besondere Autos schuf. Zu George Barris Kunden und Freunden gehörte Frank Sinata, Silvester Stallone, Steven Segal oder auch Martin Sheen.

Barris Kreation für Duke

Sein Sohn vermeldete den Tod Georges mit den Worten, dass sein Vater nun in eine grössere Garage umgezogen sei ...

von ro******
10.11.2015 (13:28)
Antworten
R.I.P. Gerge Barris... schön das man auch hier dem "King of Kustomizers" gedenkt.
Die oben gezeigeten Fahrzeuge sind nicht mal die Spitze der Eisberges an grandiosen Umbauten und Kreationen die George Barris geschaffen hat. Für mich sind es vor allem die Kustoms aus den 50ern und 60ern welche er nicht für Film und TV gebaut hat die es mir angetan haben, wie z.b. der "Hirohata Merc".
Die 1963er Corvette (Asteroid) auf dem ersten Bild befindet sich übrigens wieder in dem Look und Zustand wie sie 1963 ursprünglich aus Barris Shop gerollt ist.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.