Es wird schon kräftig geschummelt rund um den Oldtimer

Bruno von Rotz
11.01.2015

Porsche Carrera RS 2.7 von 1972 (© Porsche AG)

Eigentlich, so könnte man denken, ist die Sache ja einfach. Ein Auto wurde gebaut, es wurde erhalten und es existiert heute noch. Dies ist auch der Normalfall, aber es gibt auch anders gelagerte Fälle. So soll es sieben Bugatti mit ein und derselben Chassis-Nummer geben. Oder gleich drei Porsche 911 Carrera RS 2.7 mit identischer Fahrzeugidentifikation sollen existieren. Von gewissen Fahrzeugtypen zählt man heute mehr Autos, als damals gebaut wurden!

Bugatti 37 in den Dreissigerjahren - Originalfahrzeug

Da kommen schnell Betrugsvorwürfe auf, vor allem, weil heute damit ja auch sehr viel Geld verbunden ist. Doch nicht alles, was heute Probleme bereitet, geschah aus unlauteren Absichten oder mit dem Zweck, andere übers Ohr zu hauen. Manchmal war es wohl eher Nichtwissen oder auch eine Art Notwehr, die Fahrzeugbesitzer anwendeten, um zu ihrem Ziel zu kommen, nämlich den Wagen ihrer Träume zu fahren. Ob dies ethisch und auch legal vertretbar ist, das ist eine andere Sache.

Einen Trost gibt es. Die potentiellen Betrügereien beziehen sich meist auf eine kurze Liste von Fahrzeugen im obersten Preissegment. Wer hingegen eine Fiat 850 Limousine aus den Sechzigerjahren oder einen Opel Rekord P1 aus den Fünfzigerjahren kauft, geht kaum ein grosses Risiko ein, mit einer falschen Fahrgestellnummer auf Kreuz gelegt zu werden.

Archivierte Einträge:

von fr******
15.01.2015 (13:47)
Antworten
Bugatti baute 300 Rennsportwagen - es existieren heute weit über 3000! Noch Fragen
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.