Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

In der Kürze liegt die Würze - oder doch nicht?

Bruno von Rotz
19.08.2013

Corami 001 von 1979/80 an der Bergprüfung Altbüron 2013 (© Bruno von Rotz)

Von vorne sieht er ja wie ein typischer Sportwagenprototyp der späten Siebzigerjahre aus, der Corami 001. Doch, betrachtet man den Prototyp von der Seite, dann denkt man eher an eine Fotomontage. Aber der Wagen wurde genau vier Mal exakt so kurz gebaut.

Corami 001 von 1979/1980 an der Bergprüfung von Altbüron 2013 (© Bruno von Rotz)

Er stammt aus Dänemark und wiegt gerade einmal 395 kg. Motorisiert ist der hier abgebildete Erstling mit einem Fiat-Motor, der aus dem Modell 128 stammt und aus 1’290 cm3 120 PS schöpft. Das Handling dürfte recht quirlig sein, im Slalom dürfte der Wagen eine interessante Option sein, auf einer nassen Rundstrecke mit schnellen Bögen würden wir aber gebührende Zurückhaltung empfehlen. Dafür ist der Wendekreis, der bei Sportwagen ja üblicherweise riesig ist, hier für einmal angenehm kompakt ausfallen.

Zu sehen war der Corami 001 aus dem Jahr 1979/80 an der Bergprüfung Altbüron am 18. August 2013. Unser Bericht mit über 300 Fotos ist bereits online .

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!