Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
SC-Abo-Kampagne

Statt Pelztasse ein Pelzautomobil

Bruno von Rotz - 11.11.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Fiat 500 im Leoparden-Look im Jahr 1968

Vielen ist die Pelztasse, die Meret Oppenheim als Teil ihrer Schöpfung “Déjeuner en fourrure” kreierte und die vom Museum of Modern Art gekauft und ausgestellt wurde, ein Begriff. Aber es wurden auch noch ganz andere Objekte mit Pelz überzogen und nur wenige davon schafften es in die grosse Kunstwelt, so auch das Automobil.

Versammelte Pelz-Autos auf dem Place de la Concorde in Paris im Jahr 1968

Im Jahr 1968 aber versammelten sich in Paris auf dem Place de la Concorde rund 10 pelzbezogene Autos samt ihren pelztragenden Fahrerinnen. Da gab es den Fiat 500 in den unterschiedlichsten Pelzkleidern: Leopard, Nerz, Fuchs, Bär, Schaf, etc.

Fiat 500 im Bärenfell

Gottseidank handelte es sich jeweils um Kunstpelz, denn pro Auto wurden immerhin 60 Meter davon benötigt, was Kosten von rund CHF 3’000 pro Auto bedeutete. Lustig und putzig aber sahen sie allemal aus.

Fiat 500 als schwarzes Schaf

Und der Kommentar in der AR 52/1968 beschrieb noch einen weiteren Vorteil im Falle eines kleinen Parkschadens:
“Man braucht an der beschädigten Stelle bloss etwas Papier unter den Pelz zu stopfen und die Behaarung wieder in die Gegenfahrtrichtung zu kämmen. Die Pelzautofahrerin kommt somit nie in die Lage, ihrem gestrengen Ehegemahl gegenüber ein reuiges Gesicht aufsetzen zu müssen.”

Fiat 500 im Nerz im Jahr 1968

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019