Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Die Evolution des Lotus Elan im Renntrimm

Daniel Reinhard - 05.04.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Lotus Elan im Renntrimm, gesichtet in Australien 2012

Der Lotus Elan machte im Rennsport von 1962 bis in die Siebzigerahre eine relativ grosse Entwicklung mit. Jährlich kamen „Updates“ dazu, um ihn konkurrenzfähig zu halten.

Hardischeiben wurden durch Kreuzgelenke ersetzt, ein externer Ölkühler wies auf eine zusätzliche Trockensumpfschmierung hin. Die Räder wurden kleiner und breiter, was dem Auto zu einer geduckten und hamsterbackigen Haltung verhalf und Verbreiterungen der Kunststoffkarosserie nötig machte. Das ganze Erscheinungsbild passte zum kleinen Renner und verhalf ihm zu einem agressiven und überaus konkurrenzfähigen Aussehen.

Nun kann aber das ganze „Tuning“ auch übertrieben werden und zu sehr vom ursprünglichen Entwurf abdriften. Manches Beispiel kann man im historischen Rennsport in Amerika finden. Aber auch der kürzlich in Australien entdeckte "Spide"r ist ein Musterbeispiel.

Aber formulieren wir es doch als Frage: Wem gefällt dieses Auto?

Zum Vergleich sei noch ein originaler Elan aus dem Jahr 1963 gezeigt.

Originaler Lotus Elan von 1963

Mehr historische Rennwagen aus Australien sind im Artikel zu Shannons Historic Demonstration 2012 zu finden.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen