Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Rauch und Feuer in Hockenheim

Bruno von Rotz - 15.04.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Chevrolet Corvette Gransport in der NKGT, Power-Oversteering

Das Programm mag nicht jeden Rennfan überzeugt haben, vor allem, wenn er letztes Jahr bereits die Hockenheim Historic besucht hatte, aber an Spannungsmomenten fehlte es am ersten Tag der diesjährigen Ausgabe trotzdem nicht! Und auch an Rauch und Feuer war kein Mangel, sehr zum Leidwesen dieses Jaguar-Fahrers ...

Jaguar E-Type in Nöten beim Hockenheim Historic 2012

... der in Nöten kam, als sein Fahrzeug zuerst rauchte und dann zu brennen begann ...

Feuer unter dem Jaguar E Type am Hockenheim Historic 2012

... und zwar so stark, dass der Fahrer den Notausgang aufsuchen musste, ...

viel Feuer unter dem Jaguar E Type am Hockenheim Historic 2012

... um den Wagen möglichst schnell und ohne allzuheisse Füsse zu verlassen.

Jetzt aber raus an dem not-gelöschten Jaguar E Type

Rauch entstand auch in der Youngtimer Trophy, denn da wollte niemand - weder der VW Käfer noch der Porsche - etwas anbrennen lassen.

VW Käfer gegen Porsche an der Youngtimer Trophy beim Hockenheim Historic 2012

Aber auch in den anderen Serien wurde richtig Gas gegeben, wie man es an der Chevrolet Corvette Gransport (Bild am Anfang) gut ersehen kann.

Es wurde auch im Kampf der Zwerge derart herzhaft gefahren, dass es einem Mini dann doch zu warm wurde ...

Dem Mini wird es im Kampf der Zwerge am Hockenheim Historic 2012 zu heiss

... und der Griff zum Feuerlöscher nötig wurde.

Hinaus aus dem heissen Mini

Doch auch im ganz “normalen” Fahrbetrieb entstand viel Hitze, wie diese glühenden Bremsscheiben an einem Monoposto in der Rennserie "Boss GP" beweisen.

Gluehende Bremsscheiben bei Monoposto in den Boss GP am Hockenheim Historic 2012

Flammen kamen auch aus den Auspuffrohren, ob einfach ...

Feuer aus dem Aspuff eines Zweilister-Sportwagens am Hockenheim Historic 2012

... oder gleich doppelt, wie an dieser Renault-Alpine A310 in der holländischen Youngtimer Trophy.

Renault-Alpine A310 in der Youngtimer Trophy am Hockenheim Historic 2012 mit viel Feuer am Hintern

Ein ausführlicher Rennbericht zum Bosch Hockenheim Historic folgt in Kürze auf Zwischengas.

Und wer diesen Blogbeitrag noch rechtzeitig (also am Sonntag Morgen) liest, kann ja vielleicht auch noch hinfahren. Das Wetter ist besser als befürchtet und es macht Spass die Fahrzeuge aus fast 80 Jahren Automobilentwicklung zu beobachen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    ToffenMarch2020