Fords Zukunftsvisionen aus dem Jahre 1971

Bruno von Rotz
16.05.2011

Ford Mustang für den Highway der Zukunft

Im Jahre 1971, als es der amerikanischen Automobilindustrie noch besser ging, nahmen sich die Hersteller Zeit, sich Verkehrskonzepte für die Zukunft auszudenken. So auch Ford. Die Wissenschaftler des “Transportation Science Department” erdachten sich ein Strassensystem, auf dem Fahrzeuge über eine Steuerschiene automatisch gelenkt würden. Im Stadtbereich hätte der Fahrer des Ford Mustangs also seinen Steuer-Arm ausgefahren und sich in das System eingeklinkt. Sodann wäre ihm Energie zugeflossen, die den eingebauten Elektromotor (!) und den Computer (!) zur Steuerung gespiesen hätten. Bei nicht ausgerüsteten Strassen hätte man den Mustang einfach auf herkömmliche Weise gesteuert.

Horizontale Fahrstühle - Zukunftsvision von Ford aus dem Jahre 1971

Noch einen Schritt weiter ging das System der “horizontalen Fahrstühle”. Bis zu 12 Leute hätten in einem dieser Transport-Körper Platz und würden sich mit 48 km/h in Richtung des über Knöpfe (wie bei einem Lift) gewählten Ziels fortbewegen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.