Autos ohne Räder, dafür über 500 km/h schnell

Bruno von Rotz
30.05.2011

Levacar von Ford aus dem Jahre 1959

Dr. Andrew Kucher hatte grosses im Sinn, als er das Levacar Mach 1 im Jahre 1959 im Ford Rutunda, der Ausstellungshalle in Dearborn, der Öffentlichkeit präsentierte.

Statt auf Rädern sollte das Levacar auf einem Druckluftkissen gleiten und mit Druckluftantrieb höchste Geschwindigkeiten erreichen. Seit über dreissig Jahren arbeitete Kucher bereits an diesem Prinzip. Das gezeigte Modell schaffte zwar erst 25 km/h, aber er konstruierte bereits an einem sechs- bis achtsitzigen Luftkissenfahrzeug, das 300 km/h erreichen sollte und in der Vision kurvten bereits interurbane Verbindungsfahrzeuge mit bis zu 800 km/h. Das gezeigte Experimentalfahrzeug benötigte 15 PS, um abzuheben und weitere 1,5 PS um sich mit 25 km/h fortzubewegen.

Levacar oder auch Leva Car von Ford 1959 in der Ausstellungshallte Rotunda in Dearborn Detroit

Offensichtlich waren die späteren Versuche weniger erfolgreich und die Rahmenbedingungen ausserhalb des Ford-Geländes weniger beeinflussbar, denn wir warten noch heute auf diese schmucken kleinen Nachverkehrsmittel.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.