VW Golf GTI - komfortabler Sprinter vor 36 Jahren

Bruno von Rotz
12.05.2011

VW Golf GTI 1975 - frühe Aufnahme

Einen “komfortablen Sprinter” nannten die Volkswagen-Marketing-Leute 1975 den neuen VW Golf GTI. Der Erfolg des Fahrzeugs übertraf alle Erwartungen. Der Zusatz “GTI” wurde zur Bezeichnung einer ganzen Klasse von Autos, denn der Golf GTI produzierte natürlich viele Nachahmer.

Interessant an diesem frühen Bild des Golf GTI aus dem Jahre 1975 ist das relativ plumpe GTI-Zeichen, das bei späteren Ausführungen (siehe zweites Bild aus dem Jahre 1980) wesentlich filigraner daherkam. Ansonsten änderte sich aber in den ersten Jahren nur wenig. Der GTI zog einfach die Modifikationen, die die Modellpflege zu seinen Geschwistern brachte, nach. Einzig die Farbpalette wuchs substantiell, denn ursprünglich wollte VW den GTI eigentlich nur in Rot, Weiss und Silber ausliefern. Braun- oder Grüntöne kamen erst in den späteren Produktionsjahren dazu.

Das GTI-Zeichen zierte im Do-it-yourself-Verfahren schon bald auch andere Golf, genauso wie der Golfball auf dem Schalthebel.

Mit dem Golf GTI ist es im Übrigen ein wenig wie mit dem Käfer. Fast jeder kann sich an irgendwelche Episoden erinnern, in denen ein Golf GTI eine Rolle spielte, viele haben sogar irgendwann mal selber einen gefahren ...

Heute sind die ersten Golf GTI - nachträglich Mk I benannt - bereits 36 Jahre alt und schon lange im Oldtimer-Alter, allerdings ist es ziemlich schwierig, noch ein bezahlbares originales Fahrzeug zu finden.

VW Golf GTI 1980 - bereits mit modifizierten Stossstangen und filigranerem GTI-Schild

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.