Die Alternative zu Klappscheinwerfern

Bruno von Rotz
12.06.2016

VW-Porsche 914 ohne Klappscheinwerfer - Otto Glöckner (1971)

Schon lange bevor die Klappscheinwerfer z.B. wegen der Tagfahrlicht-Pflicht ins Gerede kamen, gab es Autobesitzer, die auf Abhilfe sannen. Zum Beispiel auch beim VW-Porsche 914, dessen Front nicht nur positive Kommentare erhielt.

VW-Porsche 914/6 mit Klappscheinwerfern von 1970

Der Frankfurter Porsche-Grosshändler Otto Glöckler baute daher anfangs der Siebzigerjahre einen VW-Porsche um und setze zwei grosse Halogen-Doppelscheinwerfer ein (Bild oben, vom VW 411?). Auch die Linie der Kotflügeloberkanten wurde dabei angepasst und erinnert an die späteren Flachbau-911, die das Werk baute.

Ob man das Ergebnis heute nun als attraktiver ansieht, ist natürlich eine andere Frage. Die Lösung wäre heute jedenfalls wegen der gesetzlich bedingten Mindesteinbauhöhe von Scheinwerfern wohl nicht mehr gangbar.

von mi******
12.06.2016 (16:05)
Antworten
Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen: der Frankfurter Porschehändler heisst Otto Glöckler, nicht Glöckner ;-)

Die bei dem Umbau verwendeten Leuchteneinheiten sehen mir verdächtig nach VW 411 aus.
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
12.06.2016 (17:47)
Dies haben wir natürlich sofort korrigiert. Allerdings stand es dann schon 1971 falsch in der Automobil Revue.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.