Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Beleuchtete Autoreifen mit Praxisnutzen

Bruno von Rotz - 19.06.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Beleuchteter Autoreifen im Jahr 1962

Es war im Frühjahr 1962, als GoodYear, der amerikanische Reifenhersteller, einen beleuchteten Autoreifen vorführte. Gefertigt aus dem aus Erdöl gewonnenen durchsichtigen Material Neothan erlaubte der Reifen die innenseitige Montage von Lichtquellen.

Praktisch wäre dies Erfindung - hier an einem Ford Taunus demonstriert - ja sicherlich gewesen und für die Designer hätte sie neue Möglichkeiten geschaffen, doch offenbar setzte sich der beleuchtete Reifen nicht durch, obschon die Dame auf dem Bild ihn sogleich nutzte, um ihr Makeup in Ordnung zu bringen, ein Problem, das bekanntlich mit dem beleuchteten Schminkspiegel im Innenraum gelöst wurde …

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer