So schön in Gelb

Bruno von Rotz
03.12.2015

Renault R8 S von 1971 (© Werk)

Nein, es handelt sich nicht um einen Renault 8 Gordini. Von 1969 bis 1971, das Debüt war im August 1968, produzierte Renault den Renault 8 S, der wie der R8 Gordini Doppelscheinwerfer hatte, aber auf dessen grossen und starken Motor verzichten musste. Der 1108 cm3 grosse Vierzylinder im R8 S war dank Fallstrom-Registervergaser Weber 32 DIR gut für 53 PS (DIN), was dem leer 770 kg schweren Viertürer zu munteren, wenn auch nicht wirklich sportlichen Fahrleistungen verhalf. 145 km/h waren möglich, der stehende Kilometer wurde in 37,8 Sekunden zurückgelegt.

Richtig sportlich wurde er erst mit der knallgelben Lackierung, die so schön mit dem üblichen Gordini-Blau kontrastierte.Und natülrich lassen die beiden behelmten Rallye-Fahrer den Wagen besonders dynamisch wirken, auch wenn das Auto auf dem Foto wohl stand.

Das Bild ist natürlich auch in hoher Auflösung in unserem Bildarchiv zu finden.

von dagamba
08.12.2015 (20:27)
Antworten
Meine Frau ist eine Siebenbürger Sächsin und ihr Großvater hat bei Dacia gearbeitet. Dort entstand in der Anfangszeit der Dacia 1100 als Lizenzfertigung des R8. Mir schwebt vor, einen 1100er Dacia wie einen "heiß gemachten" R8S zurechtzumachen, allerdings mit Dacia-Emblemen. Evtl. auch wirklich zeitgenössisch mit Ostblock-Mitteln "frisiert". Muss mich nur nach der Qualität der Dacias im Vergleich zu Renault erkundigen, ob sich das lohnt. Scheint ne richtig heiße Kiste zu sein...
von ho******
08.12.2015 (12:22)
Antworten
Hallo , hatte mir 1970 einen neuen gekauft und war sehr zufrieden mit dem R8S , nach Anpassen von Auslasskrümmer größeren Lufteinlass am Filter , Abart-Auspuff und Felgenänderung war er sehr Sportlich zu fahren und 160 km/h waren eigentlich normal . Schade - denn 1972 ist mir ein anderer Autofahrer frontal aufgefahren im Stadtverkehr , musste ihn an meine Werkstatt verkaufen die ihn wieder Richteten und verkauften .
Mir wurde der R8S dann 1982 von einer Frau wieder als zu langsam angeboten den ich sofort für 250,00 DM kaute !
Habe ettliche Rallys damit gefahren und gewonnen !
1995 habe ich den R8S an einen Renault Mitarbeiter nach Brühl verkauft und er ist heute noch Acktiv - der R8S .
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.