Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Vergessene Auto-Jubiläen? Da gab es doch noch ...

Bruno von Rotz
15.11.2013

DKW F 102 1963

Die grossen Jubiläen wurden 2013 ja gebührend gefeiert, etwa die 60 Jahre Chevrolet Corvette oder die 50 Jahre Porsche 911 und Ford GT 40, aber auch die 30 Jahre Audi Sport quattro. Aber es gab auch kaum beachtete Jubiläen und an einige der wenig diskutierten Autos wollen wir hier erinnern.

So wurde auf der IAA 1963 der DKW F 102 (Bild oben) vorgestellt, angetrieben von einem starken Zweitaktmotor.

Ford Corsair GT

In Paris debütierte vor 50 Jahren der Ford Corsair, mit Vierzylinder-Frontmotor und Heckantrieb.

Alfa Romeo Giulia GT 1963

Bertones Alfa Romeo Giulia GT Coupé wurde ebenfalls im Jahr 1963 zum ersten Mal gezeigt.

Ford 12 M Coupé

Und auch das Ford 12 M Coupé präsentierte sich im Herbst 1963 zum ersten Mal.

Panhard PL 24 CT 1963

In Paris sonnte sich 1963 der Panhard 24 CT zum ersten Mal in den Blitzlichtern der Journalisten.

Glas 1500 Limousine 1963

Die von Pietro Frua entworfene Glas 1500 Limousine erlebte ihren ersten öffentlichen Auftritt auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt im Jahr 1963.

NSU Prinz 1000

NSU verbaute vor 50 Jahren beim Prinz 1000 erstmals einen Vierzylindermotor.

Opel Kadett Coupé 1963

Und schliesslich zeigte Opel an der IAA 1963 erstmals den Kadett als Coupé. Und dies waren nur einige der Fahrzeuge, die 2013 den 50. Geburtstag feiern dürfen. Da gäbe es zusätzlich noch solche, die 20, 25, 60, 75 oder 90 Jahre auf dem Buckel haben, aber darüber können wir dann ja ein anderes Mal nachdenken. Und wir sind sicher, auch unsere Leser könnten noch viele weitere Jubiläre aufzählen ...

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!