Alle Wetterlagen und herrliche Fahrzeuge am 19. British Classic Car Meeting St. Moritz

Bruno von Rotz
22.07.2012

Jaguar Mk 2 am British Car Meeting St. Moritz 2012

Über mangelnde Abwechslung konnten sich die Teilnehmer und Zuschauer am 19. British Classic Car Meeting von St. Moritz wirklich nicht beklagen, vor allem was das Wetter anging. Von heftigen Regenfällen über Nebel bis zu Sonnenschein wurde an der Rallye geboten und am Strassenrand konnten sogar noch erhebliche Schneemengen angetroffen werden.

Die Rallye Route führte am Samstag von St. Moritz über den Flüelapass nach Davos, Tiefencastel und zurück über den Albulapass. Am Start des British Classic Car Meetings bildete Die Traditionsmarke Jaguar das grösste Teilnehmerfeld mit über 60 Fahrzeugen, darunter auch selten zu sehende Wagen wie der S.S. 90 und der C-Type mit Chassis-Nummer XKC045, der bereits im Jahre 1954 in der Schweiz am Grand Prix Bern mit dem Schweizer Ivo Badaracco am Steuer fuhr.

Eine Herausforderung für die Fahrer und Fahrzeuge war teilweise der Nebel aber auch der starke Regenfall auf den schmalen Serpentinen und beim Überqueren der Pässe Albula und Flüela. Die zweiweise sonnigen Abschnitte und die wunderschöne Gegend entschädigten die zuvor durchnässten Piloten der offenen Roadster für ihre Strapazen.

Die Sieger bei der Rallye hiessen Marco Trevisan auf einem Austin-Healey 100S “Sebring” von 1955, gefolgt von Benno Zehnder im Jaguar XK 140 OTS von 1955 und Harry Landis auf Jaguar XK 120 SE von 1952. Der bestklassierte Vorkriegsteilnehmer war ein Riley Racing Six Special von 1935 auf dem 11. Rang.

Beim Concours d’Elegance in elf Klassen gewannen Bentley Carlton Bentley von 1938, Bentley R-Type DHC Mulliner von 1953, Bentley Azure von 1996, Rolls-Royce Shilver Ghost von 1926, Rolls-Royce Silver Dawn von 1954, Rolls-Royce Phantom VI von 1990, Aston Martin V8 Volange S1 von 1984, Jaguar Mark V Saloon von 1951, Jaguar E-Type S3 von 1973, Heleay Silverstone von 1949 und Alvis Speed 20 SB jeweils die ersten Preise.

Viele Bilder, Ranglisten und weitere Informationen finden sich auf der Website des British Classic Car Meetings .

Jaguar E Type am British Classic Car Meeting St. Moritz 2012

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.