Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Maria Teresa de Filippis und die UBS

Daniel Reinhard
27.04.2012

Maria Teresa de Filippis auf Maserati 250 F an der Ennstal Classic 2006

Maria Teresa de Filippis wurde am 11. November 1926 in Neapel geboren. Die heute 86-jährige Italienerin war 1958 anlässlich des GP Belgiens die erste Frau im Starterfeld eines F1-Rennens. Sie beendete das Rennen als Zehnte.

Maria Teresa de Filippis, die erste Frau im Formel-1-Monoposto

Mit 85 erlebt sie nun ihren zweiten Frühling, denn sie ist die Frau für die UBS! Die Grossbank schaltet dieses Jahr viel Werbung mit Maria Teresa de Filippis und dem Maserati 250F. Sie ist bei jedem aktuellen Grand Prix auf einem ganzseitigen Inserat im Programmheft zu sehen und spielt auch in einem Werbespot für die UBS auf italienischsprachigen Fernsehsendern die Hauptrolle. Wunderschön sind in diesem Kurzfilm historische Aufnahmen mit neu gedrehtem Material zusammengeschnitten. An einem sonnigen Herbsttag sieht man sie im hohen Alter von 85 ihren Helm aufsetzen und den Maserati 250F besteigen. Dazu kommen einige sehr schöne Fahrszenen im Licht- und Schattenspiel von Monza, wo sie als Zugabe das frische Herbstlaub mit ihrem tollen Dreizack-Monoposto verteilt.  
Auf den Fotos oben sieht man sie anlässlich der Ennstal-Klassik 2006 ebenfalls in einem Maserati 250F.

Maria Teresa de Filippis auf der UBS-Werbung des Jahres 2012

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!