Klassikerperlen der Zukunft - Lancia Hyena

Bruno von Rotz
20.01.2017

Lancia Hyena Zagato von 1974 - Front (© Bonhams)

Der Lancia Delta Integrale wurde mit seinen Rallye-Siegen zum Klassiker, aber auch auf der Strasse macht der kompakte Allradler viel Freude. Diese Freude müsste sich eigentlich noch steigern lassen, dachten wohl der Holländer Paul V. J. Koot und der Italiener Marco Pedacini, letzterer bei Zagato arbeitend.

Lancia Hyena Zagato von 1974 - Heck (© Bonhams)

So entstand der Lancia Hyena, ein windschlüpfiges und gleichzeitig attraktiv geformtes zweitüriges Coupé auf der Basis des Integrale.

200 kg weniger als der Spender-Integrale wog das Ergebnis, das in gerade einmal 24 Exemplaren (anstatt der 75 geplanten Fahrzeuge) bei Zagato entstand, eine handgetriebene Aluminiumkarosserie und ein modifiziertes Interieur aufwies.

Lancia Hyena Zagato von 1974 - Interieur (© Bonhams)

Leider verlor Lancia früh jegliches Interesse am Projekt, so dass man bei Zagato komplette Integrales kaufen musste, um sie hinterher ihrer Karosserie zu entledigen und den Umbau vorzunehmen.

Lancia Hyena Zagato von 1974 - Motor (© Bonhams)

Mit einem 250 PS starken Vierzylinder sollen sportwagenmässige Fahrleistungen erreichbar gewesen sein, man spricht von 5,4 Sekunden für den Sprint von 0 bis 100 km/h.

Vorgestellt wurde der Lancia Hyena am Autosalon in Brüssel im Jahr 1992, der letzte wurde wohl im Jahr 1995 oder 1996 montiert.

Der 14. gebaute Hyena wäre jetzt zu haben, Bonham versteigert ihn in der Grand Palais Paris Auktion am 10. Februar 2017 . Erwartet werden EUR 150’000 bis 200’000 (CHF 160’000 bis 210’000), was für einen derartig seltenen Wagen nicht aus der Luft gegriffen scheint, zumal der angebotene Wagen in seiner zagato-grünen Lackierung und mit nur 8’000 km auf der Uhr wirklich attraktiv aussieht.

Lancia Hyena Zagato von 1974 - Zagato-Zeichen (© Bonhams)

Weitere Klassikerperlen der Zukunft gibt es in unserem beliebten Themenkanal gleichen Namens.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.