Umfrageergebnisse - was meinen die Leser zu Zwischengas?

Bruno von Rotz
20.11.2011

Umfrage - wir haben Leser befragt

Im Oktober haben wir eine Online-Umfrage durchgeführt und unsere Leser/Mitglieder um Feedback zu Zwischengas befragt. Die Reaktionen und die Mitteilungsfreude hat uns begeistert, die Antwortrate lag weit jenseits von dem, was Online-Umfragen “üblicherweise” erreichen. Und darüber hinaus haben viele Antwortende ausführliche Kommentare und Vorschläge erfasst. Vielen Dank, wir sind beeindruckt und haben uns über die vielen individuellen Bemerkungen und Ideen wirklich gefreut.

Als erstes Feedback wollen wir hier eine kurze Übersicht über die gewonnenen Erkenntnisse weitergeben.

Gestaltung und Form von Zwischengas wurde von fast 90% als entweder zweckmässig/gefällig oder gar optimal beurteilt, auch mit der Navigation kommen die Nutzer zurecht, gewisse Verbesserungen seien allerdings möglich, implizieren die Antworten. Mit den Antwortzeiten sind 65% sehr zufrieden, weitere 32% finden diese okay, wären aber nicht unglücklich darüber, wenn es noch schneller gehen würde.

Was man nach Analyse der Antworten sagen kann, ist, dass Zwischengas-Nutzer Bilder mögen, die Mehrheit durchblättert auch längere Galerien! Auch längere Texte sind kein Problem und Originalunterlagen wie Zeitungs-/Katalogseiten und Presse Communiques oder technische Daten stehen hoch in der Gunst der Leser.
Auch die Links zu empfohlenen Artikeln werden geschätzt, mehr als zwei Drittel nutzen diese.

Mit der Suche ist man generell recht zufrieden, einige notierten allerdings einen beträchtlichen Aufwand. Nur gut ein Fünftel nutzt allerdings bisher die vorhandenen Filterungsmöglichkeiten oder die Möglichkeit mit logischen Operatoren (AND, OR, etc.) zu arbeiten.

Der Themenmix erfüllt die Erwartungen der Zwischengas-Nutzer weitgehend, im Schnitt finden gut zwei Drittel den Mix richtig. Immerhin 36% hätten allerdings gerne mehr Fahrzeugberichte über Nachkriegsfahrzeuge von 1961 bis 1980, rund 27% würden gerne weniger Berichte über Super- und Extremsportwagen sehen.
Individuell befragt gibt es viele Nutzer, die gerne mehr Auktions-Berichte und Resultate sähen, zahlreich sind auch Leser, die gerne mehr Technik-Berichte oder Restaurations-Artikel hätten. Zudem haben die Zwischengas-Leser Interesse für ganz bestimmte Fahrzeuge, insbesondere Nischenmarken und -autos, angemeldet und entsprechend nach Artikeln darüber gefragt. Auch ganz individuelle Interessen, wie Reparaturanleitungen und Lösungen fahrzeugtyp-spezifischer Probleme wurden geäussert.

Die neuerdings auf Zwischengas angebotenen Inserate sind auf ein sehr positives Echo gestossen. Darstellung und Detailgrad überzeugen. Wohlwollend werden auch die Spezialisten-Profile und die Club-/IG-Profile zur Kenntnis genommen, mancher Leser wünscht sich mehr davon.

Auch beim Newsletter scheinen wir richtig zu liegen, über 81% finden die wöchentliche Erscheinungsfrequenz genau richtig, immerhin 18% könnten sich aber auch ein monatliches Erscheinen vorstellen. Auch bei der Themenmischung herrscht grosse Zustimmung zur aktuellen Praxis, besonders die Artikel-Zusammenfassungen, Kalender- und Archivhinweise, sowie das Editorial werden geschätzt.

Was uns sehr gefreut hat, ist, dass die Premium-Nutzer zu fast 100% mit dem Gebotenen zufrieden oder sehr zufrieden sind. Auch bezüglich der verlangten Preise wurde wenig Kritik geäussert, den rund 5%, die die Preise zu hoch empfinden, stehen fast 6% gegenüber, die den Preis als fast schon zu billlig, aber auf jeden Fall als günstig bewerten, während die übrigen den Preis für das Gebotene als korrekt festgelegt notierten.

Die registrierten Mitglieder ohne Premium-Status erklärten zu 64%, dass ihnen das Gebotene reicht und sich eine Premium-Mitgliedschaft daher (bisher) nicht aufdränge. Immerhin fast ein Drittel erwägt allerdings den “Aufstieg”. Bei einer einstelligen Prozentzahl stellt die Kreditkarte ein Hinderungsgrund dar, hier wurde aber mittlerweile bereits abgeholfen. Man kann jetzt auch via eBanking bezahlen.

Vom Leseverhalten her nutzen über 70% der Zwischengas-Nutzer neben Online-Medien auch Print-Magazine, nur 10% informieren sich ausschliesslich über das Internet. Über 50% der Zwischengas-Leser abonnieren eine der bekannten Oldtimer-Zeitschriften. Immerhin gut 30% fänden eine iPad-Applikation von Zwischengas eine erwägenswerte Idee, fast die Hälfte würden auch gedruckte Informationen von Zwischengas begrüssen.

Über 70% würden gerne Lieblingsmarken und andere Präferenzen speichern und können sich auch vorstellen, die eigenen Fahrzeuge in Profilform zu erfassen. Auch ein persönliches Archiv (bookmarking) und die Vernetzung mit anderen Nutzern werden mit über 60% zustimmenden Bewertungen als attraktive Erweiterungen von Zwischengas gesehen.

Weiterhin sind wir natürlich jederzeit offen für Feedback und für Vorschläge. Wir setzen viel Gewicht darauf, Zwischengas kontinuierlich zu verbessern (z.B. Einführung eines Zahlungsablaufes ohne Kreditkarte) und den Themenmix den Leserbedürfnissen (z.B. Technikthemen, mehr Limousinen oder Konzeptfahrzeuge, Auktionsberichterstattung) anzupassen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...